ÜBERBLICK

Sie wollen nicht nur die grandiose Natur erleben, sondern sich auch an der Kultur des Azorean Sprit, der gesunden Küche und auch den geschichtlichen Aspekten Ihres neusten Reiseziels interessiert?

Gerade die Einbeziehung der drei historischen „Zentren der Azoren“:  Ponta Delgada,  Angra und Horta-, die ihrerseits eine umfassende touristische Infrastruktur aufweisen, macht diese Reise zu jeder Jahreszeit empfehlenswert.

Nachstehende PIKTOGRAMME verweisen auf die attraktivsten, weiteren Aktivitätsmöglichkeiten…

swimming-with-dolphins-50px_strokeyachting-50px_stroke

KLEINE ENTDECKER IN DER SPUR

  • Je nachdem wie Sie Ihre Reiseschwerpunkte setzen wollen, können Sie auf den 3 Inseln zum Beispiel auf den Spuren der mittelalterlichen Eroberer, den Conquistadoren der Gold- und Silber-Galleonen, dicht gefolgt von den Piraten, oder auch den Gentleman-Pflanzern wandeln.
    Die Deutsche Kabelgesellschaft hat in Horta Interessantes hinterlassen, das Sie auf den Spuren von „Gott und Vaterland“ ebenso live entdecken können, wie die Zeugnisse der Wasserflugzeuge. Beides Zeugnisse aus einer noch nicht allzu lange zurückliegenden Zeit als FAIAL und TERCEIRA die Knotenpunkte zwischen den Kontinenten waren!
  • Auch der Vulkanismus hat auf der 3 Inseln seine Spuren hinterlassen. Er zeigt sich auch heute noch in Form der Fumerolen und gelegentlichen, leichten Erdstößen. Auf FAIAL können Sie auf einer wahren Mondlandschaft spazieren, die der letzte Vulkanausbruch auf Capelinhos vor über 50Jahren hinterlassen hat. SAO MIGUEL bietet sich zum Schwimmen in warmen Thermalquellen und Wasserfällen an. Schließlich fasziniert TERCEIRA mit klassischer Musik beim Spazieren in dem Dom seiner riesigen Vulkanhöhle –allesamt einmalige Erlebnisse!
  • Intakte Natur könnten Sie alleine auf den hier ausgewiesenen 50 Wanderungen, oder gar der Besteigung des höchsten Berges Portugals (2.252 m) erleben. Versäumen Sie nicht hier im Eldorado der Wal- und Delfinbeobachtungen, das Delfinschwimmens oder sonstige maritime Aktivitäten anzugehen.

Wie bei allen unseren INDIVIDUALREISEN bieten wir schon bei der Programmgestaltung die Möglichkeit, die Inseln abseits des gängigen touristischen Angebots zu erkunden. Ein Anspruch, den wir als Azoren-Liebhaber gerade angesichts der gegenwärtigen Azoren-Hype, Gästen gerne vermitteln, die abseits der anwachsenden Touristenströme, Natur erleben möchten.

– Neben der BeraPROFIL-MAD-IMG_0182tung „Ihre passende Reise“ zu finden, erhalten von Insidern vor Ort ganz spezielle Gestaltungstipps, die dann auch in das eigens für den Gast erstellte „individualisierte Roadbook“ einfließen. Diesen Service finden Sie aus gutem Grund nur bei uns. Wir leben eben vor Ort und bereisen mit Gruppen aber auch Buchautoren während der Saison diverse Male sämtliche Inseln. So können wir auch jüngste Entwicklungen aufgreifen und unsere Individualgäste entsprechend einstellen.

–  Auch in dieser Programmzusammenstellung finden Sie für 2 Personen einen Mietwagen inkludiert, wo dies sinnvoll ist und Sie bei Ihren Entdeckungen flexibel hält.

–  Gleiches gilt für die Auswahl der Unterkünfte. Hier schlagen wir Ihnen gerne bewährte Häuser zusammen, die einen eigenen Charme und Nähe zu Ihrem geplanten Weg/Aktivitäten aufweisen. Die  3 Unterbringungsvarianten zwischen einfacher, landestypischer Unterkünfte [Budget],  3-/4-Sterne Hotels [Hotels] und typischen Landhäuser und stilvolle Villen [Charme] sollen Ihnen schon einmal die Bandbreite der Möglichkeiten und des wünschenswerten Budgets verdeutlichen.

Hieraus stellen wir Ihnen sodann gerne am aktuellen Angebot und Ihrem definierten Bedarf, schließlich eine auf unseren Gast abgestimmte Reise zusammen, die sich sehen lassen kann!

SMG-SMA

NATUR – & ENTDECKUNGSREISE FÜR FAMILIEN

SAO MIGUEL & SANTA MARIA  csm_Eco_Adventures_bearbeitet-1_2ebf20cdcc

  • 15-tägige ENTDECKUNGSREISE FÜR FAMILIEN
  • an/ ab Ponta Delgada
  • 13 x Tage Miet-Pkw Kat.B (inkl.CDW)
  • 14 x Übernachtungen im DZ /pP in Unterbringungs-
    varianten Budget/Ferienhaus & Hotel-Komfort
  • Preise ab € 1.120/ pP (Var. Budget)
  • 3 x Maritime Aktivitäten
  • Handbuch mit individualisierten Urlaubsvorschlägen
  • Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort
  • Täglicher und ganzjähriger Reisebeginn möglich
  • Intern.Flüge zu tagesaktuellen Konditionen ab/an Deutschland

Reisecharakter

Eine ENTDECKER-Reise konzipiert für Gäste, die Spaß an eigener Bewegung und dem Erleben angenehmen Reisens haben. Direkter Kontakt mit einer grandiosen Natur bei jederzeit angenehmem Klimas eingeschlossen. Am Abend warten komfortable Unterkünfte und regionale Spezialitäten auf Sie.
Alle besuchten Inseln weisen die wohl breiteste Palette an Land- und maritimen Aktivitäten auf. Eben eine Reise, die jedem Geschmack gerecht werden kann. Zudem warten hier auch die schönsten Unterkünfte auf Sie –sollten Sie rechtzeitig buchen!

Überblick Inselhopping:

+ Gesamter Reiseverlauf aufklappen

ÜBERBLICK DER TAGESAKTIVITÄTEN

AZ 05/ Tagesaktivitäten Leicht > Mittelwheel-pic3wheel-pic1,5 ÜB 14 HP
Ausfahrt-Wanderung AE /ME
1.>SMI/O. Anreise und Transfer
2.SMI/O. [A]Erkundung Krater-Südküste 20 km -500 Höm 1,5 /+350 Höm HO/Furnas
3.SMI/O. [B]>Ostküste>Tronqueira-Miradouro 20/45 km -530>820 Höm 2-3 /+230>480 Höm HO/Furnas
4.SMI/O. [C]>S.Cavalho-Nordküste-Pr.Moinhos 42 km -800 Höm 2 /+200 Höm HO/Furnas
5. SMI M [D]>Feuersee-Rib.Grande-Capelhas 35 km -1100 Höm 2,5 /+320 Höm HO/Furnas
6. SMI/W. Freier Tag (PDL; Wale;Pocas) Quinta/Westen
7. SMI/W [E]> Sete Cidades-Kraterboden> Capelhas 43 km -1500 Höm 3 /+820 Höm Quinta/Westen
8. > PICO [F]>Hochland-Verdelho Tour T5 45 km -1200 Höm 2,5 /+400 Höm HO Pico/Mad.
9.  PICO [G]>Hochland-Ostspitze T3/4 50 km -1450 Höm 2,5 /+680 Höm HO Pico/Mad.
10. PICO> Freier Tag (Pico#Wale#Bike)o. SJZ HO Pico/Mad.
11. SJZ [H]>WD: Fajas Nordküste WD: 10km, -800 Höm M /+250 Höm HO Velas/S.Jorge
12. SJZ>FAI Freier Tag: WD Morro/fak.Seekajak # Transfer Faial HO Velas/S.Jorge
13. FAI [I]>Caldeira>Rund Faial T1/3 20 km -960 Höm 1,5 /+65 Höm HO-Quinta/Faial
14.FAI [J]>Durch alle Vegetationszonen F3 50 km -1800 Höm 3 /+900 Höm HO-Quinta/Faial
15. FAI>> Rückreise> HO-Quinta/Faial

Tag 1: Anreise nach FAIAL

Die Azoren im 4h. Direktflug nach SAO MIGUEL oder via Lissabon und weiter nach FAIAL.   Akklimatisierung in/um Horta.
[4 Übernachtungen gem. ausgewähltem Standard]

Tag 2: Stadtrundgang Horta & Wanderung Quebrada

csm_Az10-Pt-ArnelGras_visual_7ec2bfa2c5Horta bietet als Knotenpunkt der Segler im Atlantik viel maritimen Flair. Ausgangs- und Endpunkt für Stadtführungen und Verabredungen zumeist Cafe Peter. Diverse interessante Museen und Spaziergänge um die kleine Stadt machen mit dem Leben im Atlantik vertraut. Vielleicht schauen Sie ja schon mal beim whalewatcher oder dem Fahrradverleih vorbei und organisieren gleich die nächsten Aktivitäten. Besuchen Sie Abends zum sundowner Porto Pim!

3.Tag: Von der Caldeira zu Faials Stränden

Unbedingt müssen Sie hoch zur Caldeira (1.000m). Sie können diese umlaufen ( ) und danach mit Fahrrädern gemächlich etwa nach Ribeirinha oder dem schönen Strand von Almoxarife downhill-Fahren. Die kleinere Tour führt über den schönen Botanischen Garten von Flamengos zurück ins quirlige Horta.  Wanderung: M 4,5 km 3h 200/Höm200;  Radtour L: 20 km, -960 Höm /65 Höm

4.Tag: Ausfahrt zur Wal- & Delfinbeobachtung

Hier im maritimen Zentrum der Azoren sollten Sie eine Ausfahrt zu den Walen und Delfinen machen -die Trefferquote ist hier sehr hoch! Besuchen Sie nach der 3-stündigen Ausfahrt vielleicht auch noch die ehemalige Walfabrik sowie das neue Aquarium im Sommerhaus der Debnays. Um den nahen Monte Guia können Sie auch Kayaken, Tauchen oder das Glasbodenboot nutzen.

5.Tag: Von der Spitze zum jüngsten Krater Capelinhos

Im Westen der Insel wandern Sie an kleinen Kratern vorbei bis zum Vulkangebiet von Capelinhos und zu dem neu renovierten Leuchtturm mit Museum. Den Nachmittag verbringen Sie im schön angelegten Naturschwimmbad von Varadouro. Tour 2, 12,4 km, 4.10 Std., mittel

Die heutige und letzte Bike-Tour könnte einer der Höhepunkte der Reise werden. Wir starten wiederum vom höchsten Inselkrater, der Caldeira, mit einem grandiosen Rundumblick auf alle Inseln der Zentralgruppe. Entlang der sog. Route der 12 Vulkane geht es entlang nicht enden wollender Hortensienhecken hinunter zur Ostspitze des gerade einmal vor 50 Jahren entstandenen Vulkans von Capelinhos. Neben dem sehenswerten Vulkanmuseum sind allerlei Relikte des bedeutendsten Walfanghafens der Azoren noch zu erkennen.
Radtour J: 50 km, -1800 Höm 3 / +900 Höm

5.Tag: Vom Strand von Almoxarife Zum alten Leuchtturm

Die gemütliche Wanderung führt uns durch den Wald hinauf zu Weideflächen und über einen Höhenzug zum zerstörten Leuchtturm des Erdbebens von 1998. Tour 3, 14,6 km, 4 Std., leicht

Unser Tourenbus bringt Sie heute an den Rand des auf ca. 600 m gelegenen Naturschutzgebiets von Tronqueira. Auf der alten, kaum mehr befahrenen Küstenstraße des Ostteils befinden wir uns auf den alten Saumpfaden der Romeiros-Pilger, an deren Rastpunkten sich gut verweilen lässt. Auf Forststraßen geht es entlang dieses wilden Ursprungswaldes hinunter zur zerklüfteten Ostküste mit seinen schönen Picknickplätzen. Erleben Sie Stille, die lediglich von endemischen Vögeln unterbrochen wird. Je nach Leistungsvermögen der Gruppe, können wir eine kleine Wanderung durch den Dschungel zu einem versteckten Wasserfall einlegen. Bei einem BBQ mit grandiosem Ausblick genießen wir den Rückblick auf einen erfüllten Tag. (F/BBQ/-)

Radtour B: 20- 45 km,  -530>820 Höm 2-3 / + 230> 480 Höm

6.Tag: Entlang der Weinroute am Fuße des Pico

Überfahrt mit der Fähre nach Pico. Die heutige Rundwanderung führt Sie durch Weinfelder und einen Lorbeerwald hinunter ans Meer zu den Adegas. Über schwarze Lavafelder geht es wieder zurück. Tour 8, 12 km, 3.45 Std., mittel

Der Morgenflug bringt uns zeitig nach Pico, wo wir gleich die Räder besteigen können. Vom Hochland mit (hoffentlich) freiem Blick auf den Pico und die Nachbarinseln fahren wir hinab in das Weinanbaugebiet. Seit Alters her wird hier auf den mineralischen Böden der Vulkanausbrüche ein ganz spezieller Wein angebaut. Entlang der Spuren alter Ochsenkarren fahren wir ganz entspannt auf der Verdelho-Route (UNESCO-Weltkulturerbe). Entlang der Lavamauern mit den grünen Weintrieben und der Gischt des Ozeans geht es am Endpunkt einer Weinprobe –und vielleicht auch einem erfrischenden Bad in einem der Lavabecken entgegen, die das Meer ständig strudelnd frisch füllt. (F/-/A)
Radtour F: 43 km, -1200 Höm 2,5 / +400 Höm

7.Tag: > Überquerung des Vulkanrückens

Auf kleinen Wegen umrunden Sie die Ostspitze der Insel, um dann durch Weinfelder und einen Wald wieder an der Südküste zurückzukehren. Nachmittags erkunden Sie die Hochebene mit ihrer endemischen Flora und den vielen Kraterseen. Tour 10, 11,8 km, 4 Std., mittel

Bergrücken werden zumeist als unwirtlich, wetter-wechselhaft und unwegsam gemieden. Wir sahen das anders und haben mehrere Tracks im Hochland entwickelt, die es uns (meistens) erlauben, mühsamem Wetter an der einen oder anderen Seite auszuweichen. Freuen Sie sich auf eine urwüchsige Landschaft, die viel mit den schottischen Highlands gemein hat. Am Ende der Touren, die zumeist bei 800 m beginnen und dann ca. 25- 45 km bergab führen, warten die typischen Küstenorte der Walfänger aufs Kennenlernen. (F/-/A)
Radtour G: < 50 km, < -1450 Höm 2-3 /< +680 Höm

8.Tag: Besteigung des Vulkans Pico o. Delfinschwimmen

csm_Az10-Pt-ArnelGras_visual_7ec2bfa2c5Bei gutem Wetter und mit guter Kondition können Sie den Pico, mit 2.351 m der höchste Berg Portugals, besteigen. Tour 9, 7,5 km, 5.45 Std., schwierig

Von einem Aussichtspunkt oberhalb des Kraters von Furnas mit herrlichen Fernblicken bis hinüber auf die Nachbarinsel Santa Maria geht’s heute hinunter an die Nordküste. Hier oben an den Hochmoore kann das Wetter gelegentlich rau sein und wir fahren von rund 800m durch alle Vegetationszonen hinunter zu den Mühlentälern der Nordküste. Unten angelangt gedeiht in einem einzigartigen Mikroklima gedeiht sogar Tee. Eventuell kleine Küstenwanderung und Tabakmuseum. Ausrollen an einem feinen Sandstrand und danach Abendessen in einem typischen Fischerlokal. (F/-/A)
Radtour C: 30 km, -1100 Höm H2 / +350 Höm

9.Tag: Fähre nach SAO JORGE & Wanderung Westspitze

Wandern und Erholen im Triângulo I seabreeze travel Details

Morgens nehmen Sie die Fähre auf die Insel São Jorge. Die Sicht auf Faial und Pico werden Sie genießen! Anschließend wandern Sie zur Westspitze der Insel. Tour 4, 12,5 km, 3.30 Std., leicht

10.Tag: Fahrt an die Ostspitze & Faja-Wanderung im Süden

Wandern und Erholen im Triângulo I seabreeze travel Details

Heute fahren Sie an die flache Ostspitze der Insel nach Topo, um anschließend im Süden zur Fajã dos Vimes zu wandern. Tour 7, 7,9 km, 3.30 Std., mittel

Auf São Jorge, wo das Fahrradfahren selbst bergab zu beschwerlich ist, kommen wir auf die Füße. Wir unternehmen vom Hochland aus von rund 800 m eine Wanderung durch Hortensien-Felder in Kaffee-Anbaugebiete und hinunter zu archaischen Gemeinschaften in den Schwemmgebieten (Fajas). Erfreuen Sie sich an der Gastfreude der wenigen noch anwesenden Bauern, die uns bereitwillig zum gemeinsamen Verkosten der hier unten wachsenden Gemüse und sonstiger Mitbringsel einladen. Am Ende der Wanderung mit Ausblicken auf Terceira und Graciosa bzw. Traumblicken auf Pico, steht eine Verkostung des berühmten Inselkäses. Eine abwechslungsreicher Tag wo noch jeder Gast voll neuer Stimmungen zurückkehrte. (F/Pickn./-)
Wanderung: 10 km, -800 Höm 1,5 / +250 Höm

11. Tag: Wanderung Zur Faja Santo Cristo

Wandern und Erholen im Triângulo I seabreeze travel Details

Die heutige Wanderung ist eine der Schönsten. Von der Hochebene steigen Sie zur Fajã da Caldeira do Santo Cristo ab und weiter zur Fajã dos Cubres. Tour 6, 9,6 km, 3.30 Std., mittel

12.Tag: Von Vulkanen, Delfinen & Kayaks

Da die Fähre nach Horta erst am Abend Velas verlässt, ist ein Tag nach individuellem Gusto angesagt: Machen Sie mit uns einen lockeren Spaziergang auf den Einsturzkrater Morro, des nahen Hausbergs von Velas. Reizvoll vielleicht auch ein Ausflug im Seekajak um die zerklüfteten Felsen, mit einem erfrischenden Bad in den quirligen Lava-Pools. Allerdings hat ein entspannender Tag am schönen Hotelpool mit grandiosem Blick auf die vor Ihnen liegende Insel Faial auch seine Reize. Stöbern Sie schon einmal in der Literatur über Horta und die Zentralinsel des Triangulo, bevor es gegen 20h auf die letzte Schiffsetappe geht.
– Sollte nur die Morgenfähre nach Faial verkehren, genießen Sie ab 11:00 Uhr dort zu Fuß (oder dem Reisethema entsprechend mit dem Fahrrad) einen Stadtrundgang. Anfangs- und Endpunkt ist immer das legendäre Cafe Peter Sport. Hortas historische Gebäude aus der Zeit der Flugboote, der Walfänger, der Kabelgesellschaften oder der Walfänger (Skrimshaw-Museum) lassen den Nachmittag im Flug vergehen. (F-/-/-)

13.Tag: Auf Eselspfaden um die Nordküste

Wandern und Erholen im Triângulo I seabreeze travel Details

Die erste Fajã erwandern Sie auf einem bequemen Eselsweg hinunter ans Meer. Anschließend können Sie noch die Fajã do Ouvidor und die Fajã dos Cubres mit dem Auto erreichen. Tour 5, 11,1 km, 3.50 Std., mittel

14.Tag: Fähre nach FAIAL oder Var.B/ Flug nach TERCEIRA

Wandern und Erholen im Triângulo I seabreeze travel Details

Fähre zurück nach Faial. Transfer zum Hotel in Eigenregie mit dem Taxi. (Bei Anreise über São Miguel, Rückflug von Pico nach Ponta Delgada und Zwischübernachtung. Flug nach Deutschland am nächsten Tag.)

15.Tag Rückreise nach Deutschland

205 Cagarro Bem VindoWandern und Erholen im Triângulo I seabreeze travel Details

Fahrt zum Flughafen in Eigenregie mit dem Taxi. Rückflug oder Verlängerungsaufenthalt.

Am Vormittag verlassen die meisten Flüge den Airport Horta. Gerne arrangieren wir Ihnen in Lissabon, wo die Flieger regelmäßig zwischenlanden, noch einen besonderen Urlaubsausklang. Geht Ihr Flug über Ponta Delgada direkt zurück nach Deutschland, kümmern wir uns natürlich auch in der Hauptstadt der Azoren um Ihr Weiterkommen. Schon mal Danke und schön das Sie da waren!

Highlights die Sie erwarten…

  • Gigantische Küstenblicke entlang der Wal-Vigias
  • Dschungelwanderung entlang der Geysire
  • Thermalbaden in botanischen Gärten
  • Von Hochmooren zu den Teeplantagen
  • Geothermalenergie live erleben
  • Relaxen an Surfstränden der Beach Boys
  • Urige Lokale mit Fisch- & Fleischspezialitäten
  • Radeln auf alten Ochsenwegen der Verdelho-Route
  • „Schottisches Hochland“ mitten im Atlantik
  • Besuche erkalteter Lava-Höhlen
  • Treffen mit alten Walfängern
  • Besteigung des Pico Alto oder Walbeobachtungsfahrt*
  • Verkostung von vulkanischen Weinen und regionalen Käse
  • Kayakfahren entlang zerklüftete Küsten
  • Wanderung zu Webers & Kaffeepflanzern
  • Baden in quirligen Meerwasser-Pools
  • Koloniale Städte mit Museen, Klöstern & Galerien
  • Seemannsgart und Skrimshaws beim Gin Tonic
  • Mondlandschaft um den jüngsten Vulkan Capelinhos…und noch Vieles mehr!

SAISONZEITEN / PREISE

 Az  35/ Saisons 2017
ÜB ; pP/DZ BUDGET /Ferienhaus KOMFORT
01.04.- 31.05.17 14
1.120€
jetzt Anfragen
1.395€
jetzt Anfragen
01.06.- 31.07.16 14
1.190€
jetzt Anfragen
1.470€
jetzt Anfragen
01.08.- 30.09.17 14
1.260€
jetzt Anfragen
1.530€
jetzt Anfragen
01.10.17 – 31.10.17 14
1.220€
jetzt Anfragen
1.495€
jetzt Anfragen

Erläuterungen

  • Mietwagen und Unterkünfte sind auf Benutzung durch mindestens 2 Personen ausgelegt. Bei darüberhinausgehender Gästezahl reduzieren sich Fahrzeugpreis und eventuell auch Unterkünfte.
  • Wir machen Ihnen ein wirklich passendes Angebot – auch für Alleinreisende!
  • Führen Sie bitte einen gültigen Führerschein, Reisepass oder Personalausweis mit sich.

Boni

Gäste die wiederholt mit uns verreisen, erhalten ein besondere Geschenk. Zum Beispiel
• ein exklusives Abendessen, eine Konzertkarte, ein Bildband oder eine DVD. Lassen Sie sich überraschen und lesen Sie dazu mehr...

LEISTUNGEN

Enthaltene Leistungen

  • 15-tägige ENTDECKUNGSREISE FÜR FAMILIEN
  • an/ ab Ponta Delgada
  • 2 Inselflüge Sao Miguel>< Santa Maria
  • 13 x Tage Miet-Pkw Kat.B (inkl.CDW)
  • 14 x Übernachtungen im DZ /pP in Unterbringungs-
    varianten Budget/Ferienhaus & Hotel-Komfort
  • Preise ab € 1.120/ pP (Var. Budget)
  • 3 x Maritime Aktivitäten
  • Handbuch mit individualisierten Urlaubsvorschlägen
  • Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort
  • Täglicher und ganzjähriger Reisebeginn möglich
  • Intern.Flüge zu tagesaktuellen Konditionen ab/an Deutschland

Nicht Enthaltenes

  • Internationale An-/Abreise auf die Azoren
  • Sollten Sie nicht mit SATA/Air Berlin anreisen, verteuern sich Inlandsflüge mit AIR ACORES um € 50/Strecke.
  • Rail & Fly-Tickets bei Anreise mit SATA € 50; bei TAP und Air Berlin € 80 pP.
  • weitere Wahl-/Delfinausfahrt ab € 50 pP

Helfen Sie mit das Klima zu schützen:

Bei Ihrer Reise entstehen beim Hin- und Rückflug klimarelevante Emissionen in Höhe von 1620 kg pro Person, die Sie durch einen freiwilligen Beitrag kompensieren könnten. Mehr dazu unten unter ANFRAGE..

Internationale Flüge

Die Inselflüge durch AIR ACORES sind bei den entsprechenden Programmen bereits inkludiert.
Sollten Sie indessen nicht mit SATA/AZOREAN AIRLINES anfliegen, verteuern sich die Inselflüge um bis zu € 50/Strecke pP.
AIR BERLIN wird als „freundliche“ Airline ebenfalls mit preisgleich behandelt -also kein Aufpreis. Bei TAP und anderen Carriern erlaubt man sich die Ungleichbehandlung.
Wie lange das anhalten wird, wird die Zukunft zeigen.

Durch die Öffnung des internationalen Flugmarktes auf die Azoren ist jedenfalls ein Run auf die Azoren eingetreten, über den sich die Regierung freut. Ob man sich mit Billigfliegern allerdings die richtigen Partner ins Land geholt hat, die nun bereits am Ast der lokalen SATA sägen, wird sich bald zeigen.

Wenn Ihnen Direktflüge um die 4 Flugstunden zu kurz, oder zu teuer sein sollten, können Sie günstige Flüge mit vielfältigen Zwischenstops im Internet direkt einkaufen (und sofort zahlen).
Verfügen Sie schon über Urlaubserfahrungen mit EASY JET & RYAN AIR, sollten Sie dabei bleiben.

warum Sie sich auf uns verlassen können…

Bei allen unseren Reisen legen Wert darauf, nicht irgendwelche Unterkünfte oder sonstige Leistungspartner für Ihre Reise zu buchen, sondern solche, die auch unser aktuelles Vertrauen genießen.
Wir betreiben das Geschäft seit über 10 Jahren und haben in der bisherigen Boom-Phase der Azoren so manche Hochglanz-Unternehmung kennengelernt. Da wir ausschließlich unseren Gästen verantwortlich sind, profitieren Sie von unserer Gründlichkeit, die wir uns von Deutschland/ Schweiz hierher mitgenommen haben. Tourcert-Siegel(3)

Daher haben wir uns auch von Beginn an einem nachhaltigen Tourismus verpflichtet und werden seit 2011 durchgängig mit dem entsprechenden Siegel der wohl namhaftesten Zertifizierungsgesellschaft TourCert für hervorragenden, nachhaltigen Tourismus ausgezeichnet (mehr hierzu…).

Wir verkaufen also nicht nur Reisen, sondern verstehen diese auch in einem umfassenden Konzept nachhaltigen Wirtschaftens, sowohl gegenüber unseren Gästen, also auch unseren Leistungspartnern gegenüber:

UNTERKÜNFTE

  • Die Übernachtungsmöglichkeiten auf den Inseln sind gerade bei der aktuell wachsenden Nachfrage noch immer sehr limitiert. Daher fällt auch uns, die wir nahezu alle Häuser kennen, die Auswahl geeigneten Unterkünfte nicht immer leicht.
  • Dies auch deswegen, da wir bei unseren individualreisenden Gästen -wo immer möglich- kleine, landestypische Einheiten bevorzugen, wo der Kontakt zum Eigentümer gegeben ist. Zudem weisen die meißten von ihnen mittlerweile eine ansehnliche Bandbreite nationaler Qualitätszertifikate aus!

Die positiven Reisebewertungen unserer Gäste geben uns bei diesen Empfehlungen durchweg Recht.

MOBILITÄT

  • Wir arbeiten auf den Inseln auch in diesem Sektor ausschließlich mit Partnern zusammen, die sich durch jahrelange Marktpräsenz, ausgewiesene Kompetenz und Servicefreundlichkeit auszeichnen.
  • Natürlich hat jede ordentliche Leistung Ihren Preis und bedenken Sie daher, dass man mit „Eintagsfliegen“ erfahrungsgemäß am Ende einen höheren Aufwand als mit gestandenen Partnern!

Alle unsere Partner fühlen sich solchen nachhaltigen Wirtschaftens verpflichtet!

BERATENDE REISEBEGLEITUNG

  • Neben einer detaillierten Darstellung der Website zu den hiesigen Möglichkeiten, ist für uns ganz wichtig, dem Gast zuzuhören und eine offene Kommunikation zu führen.
  • Diese Phase ein wirklich passendes Landprogramm zu empfehlen, oder eigens auf den Gast zuzuschneiden, empfinden wir immer wieder als schöne Herausforderung. Sie beginnt mit dem Erarbeiten der zum speziellen Reisewunsch passenden Anreise im Direktflug oder als stop-over (siehe auch: Superior Services).
  • Damit Sie sich mit Ihrem Reiseziel und speziellen Möglichkeiten schon vor Reisebeginn auseinandersetzen können, lassen wir schon lange vor Reiseantritt dem Gast unser auf ihn zugeschnittenes Tourenbuch zukommen.
  • Schließlich sind wir auch im Verlauf der Reise immer Ansprechpartner vor Ort für etwaige Malaisen.

Unterkünfte nach Ihrem Gusto

Mit unseren 3 Unterbringungskategorien möchten wir Ihnen eine preisliche Orientierung der Bandbreite des hier Möglichen geben.

Wegen des seit 2 Jahren zu beobachtenden Run auf die Azoren (Billigflieger; Ausweitung der Kriesenländer; Klimawandel; Spätbucher; etc.), fällt es zunehmend schwerer, ausschließlich im kostengünstigsten Bereich unterzubringen.
Deswegen ist uns der(telefonische) persönliche Kontakt zu unseren Interessenten auch so wichtig, um im Endeffekt eine Mischung (noch) buchbarer Häuser zu erreichen, die den Bedürfnissen des Gastes angepasst ist.

Die dazu ausgewählten Häuser sind eher nicht in den wenigen Städten angesiedelt. Herrschaftliche Landsitze, rustikale Adegas,  und schön gelegene kleine Hotels– sind in jedem Fall nämlich dazu geeignet, sich nach den Ausflügen gut zum Entspannen, oder auch einmal einen Freien Tag einzulegen.

Ihre Gastgeber sind auch nach ihrer Servicefreundlichkeit ausgesucht und gehen erfahrungsgemäß gerne auf jeden Gast freundlich ein. Gleichzeitig fördern wir hierdurch die Entwicklung eines umweltfreundlichen Tourismus jenseits der größeren Ketten-Hotels.

Bei unserer Kalkulation dieser Reise haben wir nachfolgende Häuser zugrunde gelegt. Sollte das eine oder andere ausgebucht sein, werden wir uns um ein Gleichwertiges bemühen, oder Ihnen gegebenenfalls eine alternative Variante mit-/ ohne Aufpreis benennen:

ECONOMIC

4 ÜB/Fr. DZ A Casa do Lado**,
Horta; FAIAL-S

2 ÜB/Fr. DZ, Guesthouse Calma do Mar**,
Madalena; PICO-W

4 ÜB/Fr. DZ Res.Livramento**,
Velas; S.JORGE-SW

KOMFORT

4 ÜB,Fr/DZ Hotel Fayal Resort****,
Horta; FAIAL-S

4 ÜB/Fr. DZ Aldeia da Fonte****,
Silveira, PICO-S

4 ÜB,Fr/DZ Hotel Sao Jorge Garden****,
Velas; S.JORGE-SW

CHARME

4 ÜB/Fr. DZ Quinta Meia Eira***,
Castelo Branco; FAIAL-SW

4 ÜB/Fr. DZ Cancela do Porco****,
Bandeiras, PICO -NW

4 ÜB/Fr. DZ Quinta Bugainvila****,
Queimada; S.JORGE-SW

zum Thema Verpflegung

Kulinarisch sollen Sie bei uns die Besonderheiten der Region kennenlernen.
Dazu gehört bei unseren INDIVIDUALREISEN, das regelmäßig das landestypische Frühstück in den Kategorien ECONOMIC und HOTELS enthalten ist.
Dort wo Vermieter nicht selbst am Objekt wohnen, also etwa eine längere Anfahrt haben (Ferienhäuser oder einige Charme-Häuser), besteht jedenfalls die Möglichkeit die eigene Küche sowie deren Ausstattung mit Grundbestandteilen azoreanischen Frühstücks zu nutzen. Zudem können Sie immer in unmittelbarer Nähe des Objektes bei Tante-Emma-Läder oder Märkten, entsprechend Ihrer eigenen Vorstellungen eines etwas ausgiebigeren Frühstücks, dieses komplettieren.
Einige Vermieter offerieren zudem für das 1.Frühstück einen Willkommenskorb mit allem Erdenklichen. Wunschgemäß wird bei einigen Unterkünften auch täglich ein Frühstückskorb zur Verfügung gestellt.

Bei der sonstigen Verpflegung über den Tag hinweg, raten wir in den seltensten Fällen zur Buchung von „Halbpension“ in Ihrem Standort-Hotel.
Es gibt überall zumeißt spezielle Lokale , die einen kleinen Umweg lohnen. In unserem individualisierten Roadbook geben wir Ihnen Tipps, was Sie nicht versäumen sollten. Solche Lokale sollten im Tagesablauf durchaus Veranlassung zu späten Mittagessen, oder frühen Abendessen geben.

Mietwagen

Auf allen Inseln arbeiten wir seit vielen Jahren mit wenigen ausgesuchten Partnern zusammen. Der Vorteil für Sie: Im Falle von Schwierigkeiten ist die Lösung von Problemen zumeist ein Telefongespräch entfernt. Es handelt sich durchweg um Neufahrzeuge, die nach max. 3 Saisons ausgetauscht werden.

Sie nehmen die Fahrzeuge direkt dort, wo Sie ankommen im Empfang und geben Sie wiederum bei Ihrer Abreise am jeweiligen Airport oder Fährhafen vollgetankt ab.

In Ihrem/ diesem Reisepaket ist jeweils die Fahrzeugklasse A eingerechnet. Bei manchen Vermietern erhalten unsere Gäste automatisch ein up-grade in die nächsthöhere Klasse. Weitere generelle Informationen zu den Deckungssummen etc. finden Sie unter…

Sollten Sie mit mehr als 2 Personen oder mit größerem Gepäck reisen, stehen Pkw höherer Klassen zur Verfügung. Wir werden aus Ihren Erfordernissen dann einen Mischpreis, oder Aufpreis ermitteln und in den Paketpreis einstellen.

Im Interesse eines bequemen Ablaufs Ihrer Reise werden wir Ihnen an einzelnen Tagen, die Ersetzung des im Paketpreis beinhalteten Mietwagen durch den Einsatz eines Taxis vorschlagen (auf Sao Jorge für Wanderer; bei frühem Abflug am Heimreisetag; u.a.).

Diesen Oldtimer können wir Ihnen leider (noch) nicht anbieten, zumal sein Platzangebot limitiert ist! Bedenken Sie indessen, dass Sie eigentlich nur beim Wechsel einer Unterkunft mit Ihrem gesamten Gepäck unterwegs sind. Für Ihre sonstigen Ausflüge sind auch die kleinen Klassen zumeist ausreichend!

Kategorie A     

Grupo A - Citroen-C1

zB: Citroen C1; Toyota Aygo

Kategorie B
Grupo B - Smart For Four
zB MITSUBISHI Space Star; SMART F 4

Kategorie C

Grupo C - peugeot-208

zB: Peugeot 208; Toyota Yaris; Renault Clio III

Kategorie D

Grupo D - Renault_capture - Gasolina

zB: Renault Captur; Citroen C-Elysée

Kategorie F – G

Grupo F - dacia duster

zB: Dacia Duster # Opel Astra ST; Renault Megane

Unsere Fahrräder

Wir sind im Übrigen der einzige Anbieter, der selbst ausgearbeitete Fahrradstrecken auf Sao Miguel, Faial, Pico und wenigen anderen hierfür noch geeigneten Inseln anbieten kann (siehe auch Az 21; Az 23).  Da Sie bei dieser Reise wohl eher nicht Ihren gesamten Urlaub im Sattel verbringen möchten, sind gleichwohl einige der Strecken auch für Gäste zu empfehlen, die eher geruhsame Strecken bevorzugen.
Gerne machen wir Ihnen hierzu im Rahmen Ihrer Reiseplanung gerne Vorschläge auf den 3 genannten Inseln, die Sie dann „abradeln“ können.

Besitzen Sie ein SMART Phone, können wir Ihnen zu Reisebeginn unsere gpx-Dateien der Trails zur Verfügung stellen. Laden Sie sich zuhause einfach ein Kartenprogramm, zB basemap(R) auf.

Nicht nur die Trails sind sämtlich erfahren, auch die zur Verfügung gestellten Räder oder mögliche Shuttle-Transporte auf die Gipfel sind das hier bestverfügbare Material bzw. erprobte Leistungspartner.

Da wir unliebsamen Überraschungen unserer Gäste vermeiden wollen, sollten Sie berücksichtigen, dass hierbei nicht die billigsten Preise weitergegeben werden können. Wir arbeiten mit den Marken TREK, SPECIALIZED und VOTEC, die jeweils top-gewartet sind.

ANFORDERUNGEN

Wir möchten Ihnen hier schließlich einige Überlegungen an die Hand geben, die Sie bei dieser Reiseart bedenken sollten.

  • Zwar sind die Azoren ein von der Landmasse überschaubares Terrain. Nicht auf allen der über 600 km im Atlantik verteilten Inseln mag die Verpflegung, Unterbringung, die medizinische Versorgung und auch die telefonische Erreichbarkeit, mitteleuropäischen Standards entsprechend.
    Auch wenn das Land in den letzten 10 Jahren einen Quantensprung vollzogen hat, gilt das nicht überall. Da ein Azoren-Urlaub zumeist in der freien Natur stattfindet, sollten Sie entsprechend ausgerüstet sein. Hierzu erhalten Sie von uns gezielte Ausstattungsvorschläge.
  • Ferner haben wir unter “Reisecharakter” und “Reiseverlauf> ZusammenfassungSchwierigkeitsein-schätzungen vorgenommen. Andererseits ist es ja gerade der Reiz dieser Reisen auf eigene Faust, dass man das Aktivitätsniveau absolut selbst bestimmt. Betrachten Sie unsere Einschätzungen also als offen -schließlich können Sie sich wohl am Besten einschätzen.

ICON-hiking50SPAZIERGÄNGE & WANDERUNGEN:
…sind hier die beliebtesten Betätigungen. Sie können sich getrost an unsere gängigen Klassifizierungen nach Leicht-Mittel-Schwer halten, zumal wir die gängigen Wege jährlich mindestens einmal selbst begehen.
Ob nun Ihrerseits Spaziergänge oder Wanderungen angesagt sind, bitte reisen Sie mit entsprechenden Schuwerk, ggfl. Stöcken und Kopfbedeckung an. Sie sind herzlich aufgefordert, sich vor Antritt der Reise bei uns nach dem Geläuf der spezifischen Routen zu erkundigen.  Mitglieder unserer SUPERIOR CARD erhalten zudem unseren neusten OUTDOOR-Wanderführer/Azoren gratis.

ICON-Passeios da barco-50pxAUSFAHRTEN AUF SEE:
So spannend das Auftauchen der Riesensäuger bei einer Ausfahrt sein mag, Sie sollten im Vorfeld beachten, dass Sie sich in einem kleinen Boot mitten im bewegten Atlantik befinden. Zudem jagen die kleinen Boote mit hoher Geschwindigkeit zu den mitgeteilten Sektoren, wo man Wale gesichtet hat.
Bei Wind und Welle sicherlich eine kurzweilige Attraktion, sofern man sich vorher auf den Seegang sowie das Aufschlagen des Bootes auf die Wellen mit einem Zusatzkissen und Reisetabletten eingestellt hat.

ICON-biking50FAHRRADFAHRTEN:

Bei der Kategorisierung der Tagesetappen unterscheiden wir zwischen   Leicht> Medium < Dabei sind es nicht nur die zurückgelegten Höhenmeter, die die Reise ausmachen. Wir beziehen in die Niveaumarkierung auch unwegsame- oder notwendigerweise längere Strecken “erschwerend” mit ein. In Summe liegt das Niveau unserer Fahrradetapen allerdings im mittleren Bereich (). Die Vulkanlandschaften der Azoren sind indessen kein einfaches Terrain, sodass wir anraten sich vorher mit uns über Ihre Vorstellungen und korrespondierenden Möglichkeiten vor Ort auszutauschen. Auch hier gilt: Sie schaffen das –ggfl. mit Hilfe unserer Shuttle-Services.

VERSICHERUNGSABDECKUNGEN:    image_gallery HMV

Denken Sie bitte frühzeitig daran, das im fortgeschrittenen Alter bzw. entsprechend betagten Eltern durchaus auch einmal ein Reiserücktritt eintreten kann. Derartige Versicherungen oder spezielle Krankenversicherungen sind sehr günstig, wenn man einmal in die Bredouille gekommen ist.
Wir bieten Ihnen daher mit Abgabe unseres Angebotes immer auch entsprechende Versicherungsabdeckung der HanseMerkur-Versicherung an.
Anhand des eingebauten Versicherunsgberechners können Sie die Police auch selber beantragen, mehr...!

ANFRAGEN & BEWERTUNGEN

  • Früheste Anreise
  • Reisedauer in Tagen

Haben Sie noch Fragen zum Ablauf dieser Reise, ob wir Ihnen ein Angebot zu den Langstreckenflügen auf die Azoren machen sollen, oder wie Sie schließlich die Reise buchen können…? Wir helfen Ihnen gerne weiter -in aller Regel innerhalb von 24 Stunden 😉 !

  • Bitte hinterlassen Sie uns dafür eine Telefonnummer und den Zeitpunkt, wann wir Sie zu einem kurzen Abstimmungsgespräch erreichen können. Nutzen Sie bitte das nebenstehende Formular für Ihre Fragen:

so bewerten Gäste diese Reise

Super gut, tolles Wetter und immer Schappi dabei gehabt. Immer wieder
Gracia P., Idar-Oberstein 19.8.16

Super gut, tolles Wetter und immer Schappi dabei gehabt. Immer wieder
Gracia P., Idar-Oberstein 19.8.16

Super gut, tolles Wetter und immer Schappi dabei gehabt. Immer wieder
Gracia P., Idar-Oberstein 19.8.16

REISE ERGÄNZUNGEN gefällig?

Stopp-over

Ein Zwischenstopp in Lissabon oder Porto ist immer reizvoll -wenn auch ein ganz anderer Kulturkreis.
Zudem könnten Sie einer/mehreren Zwischenübernachtungen sehr flexibler auf die günstige Flüge auf-/von den Azoren reagieren:

Neben dieser soeben vorgestellten Reise organisieren wir Ihnen gerne einige Tage vor- oder nach den gemeinsamen Erlebnissen.

Zusatzbausteine

Haben Sie etwas mehr Zeit mitgebracht, wie wäre es mit ein paar Dingen die Sie schon immer mal im Urlub machen wollten.
Bei den folgenden Beispielen handelt es sich um Bausteine, die andere Gäste dieser Tour mitgebucht haben:

E-BIKE/ MTB-TOUREN (2 tägig)

images4

REITEN UM VULKANE

Gerne empfehlen wir Ihnen hierfür unser Partner PATIO auf FAIAL.
Ein erfavulkanreiten-1hrenes deutsches Reiterpaar, das seiner Profession ähnlich unserer Firma verpflichtet ist.
Wählen Sie aus 1/2 oder ganztägigen Ritten durch nahezu unberührte Gegenden aus.mehr…
Gerne integrieren wir eine solche  in Ihre Inselabfolge!

GOURMET-TOUR (5 highlights)

IMG_0276

SCHWIMMEN MIT DELFINEN

ZAKT Der-Walflüsterer-Norbertoumeisst eine Veranstaltung von ca. 4h., sodaß Sie auch den weiteren Tagesverlauf einplanen können.

GIPFELBESTEIGUNG PICO ALTO

Ganzjährige Alternativen

Diese Reise ist zudem gut geeignet als BASIS für MEHR.
So haben andere Gäste dieser Einstiegsreise hinzu gebucht:

Az 31/ GOLF-WOCHE auf Sao Miguel & Terceira

AZ 21.../ CAR & BIKE- Sao Miguel

BAUSTEIN GRACIOSA

Wir beraten Sie natürlich gerne, über die vielfältigen Möglichkeiten wie diese zusätzlichen Pakete mit der TRIANGULO INTENSIV verbunden werden kann!

NATUR – & ERLEBNISREISE FÜR FAMILIEN

SAO MIGUEL  csm_Eco_Adventures_bearbeitet-1_2ebf20cdcc

© 2016 advantage Reisen
9680-301 AGUA D`ALTO · Estr.Regional Apt.51 · ACORES-Portugal · Tel: 00351. 296 913 100 · Mobil: +00351. 969 111 752 · Email: info@advantage-reisen.eu
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen zum Datenschutz
KONTAKT

SIE HABEN FRAGEN...

Zur Anreise, einer speziellen Reise oder genereller Art?

Nutzen Sie hierfür bitte dieses Kontaktformular für Ihre Frage, oder rufen Sie uns an, wir kommen schnellstmöglich auf Sie zurück:

KONTAKTFORMULAR