ÜBERBLICK

Sie haben die Azoren schon bereist und alles vermeintlich Spektakuläre kennen gelernt? Beginnen Sie mit dieser Reise die Phase intensiven Entdeckens jenseits des touristisch Ausgelegten abseits der bekannten touristischen Pfade!

Lassen Sie vermeintlich abgelegene Inseln und Ihre freundlichen Bewohner auf sich zukommen und erkunden Sie die Azoren aus einer gänzlich neuen Perspektive.

Wir meinen dass sich hierfür auf den kleinen Inseln das Fahrrad, einige Strecken zu Erwandern und vielleicht auch Kajakfahren geradezu aufdrängt. Wer stattdessen lieber im Mietwagen „verkehren“ will, sei dieser beigestellt.

In diesem Sinne stellen wir Ihnen eine maßgeschneiderte Aktivreise ganz nach Ihren persönlichen und zeitlichen Gegebenheiten zusammen:

  • Schon der Reisetitel wild sides- deutet auf etwas Entferntes- Abgelegenes hin und erfordert vom Gast etwas Entdeckermentalität.  Auf den meisten dieser Inseln geht es noch eine ganz erhebliche Spur gemächlicher zu, als um die touristischen Zentren. Manches Mal fühlt man sich schmunzelnd um viele Jahrzehnte zurückversetzt.

Auf Spuren der ersten Siedler, der letzten Piraten und in sich ruhender Bewohner

NATUR – & ERLEBISREISE ZU EINIGEN DER AUTHENTISCHSTEN INSELN

2 Entdeckungswochen auf

 TERCEIRA – FLORES/CORVO – FAIAL  &  SAO JORGE
  • Prämissen dieser Planung waren neben gängigen Inselkombinationen, die hauptsächlich angeboten werden, auch einmal eine Reise zu den, etwas abgelegenen, grün-blauen Inseln zu konzipieren, die noch immer viele Geheimnisse in sich bergen. Haben Sie Lust die Bewohner und einige Ihre Geschichten aufzuspüren?
    Mit unserem von hiesigen Insidern verfassten Roadbook, das auf den einzelnen Gast abgestimmt ist, eröffnen Sie sich manchen kaum bekannten Zugang!
  • Bei alledem haben Sie natürlich auch die Möglichkeit sich von den veröffentlichten Sehenswürdigkeiten faszinieren zu lassen. Daneben erleben Sie die spezielle Fazetten des Vulkanismus, wandern Sie auf wieder freigelegten Saumpfaden zwischen kleinen Ansiedlungen, sind willkommen auf den vielen örtlichen Festen, nehmen auf Ausfahrten aufs Meer zu Walen und Delfinen vorbildlichen Tierschutz wahr und lassen sich entspannt das quirlige Horta, Zentrum der Weltumsegler treiben.
    Viel Unerwartetes für den Gast bei einer Reise, die Sie wieder ein Stück zu sich selbst kommen läßt!
  • Hinsichtlich der Unterkünfte wählen Sie auch hier gerne aus einem Mix der bestehenden Bandbreite. Wir sind überzeugt Sie werden sich hier zwischen landestypischem und Charme-Häusern wohlfühlen.
  • Nicht alle der besuchten Inseln erfordern zum Kennenlernen einen Mietwagen. Auch in Abhängigkeit der ausgewählten Unterkunft hebt ein Bring-/Abholservice,  die vorgestellten Radtouren, oder auch eine Seekayaktour den besonderen Charakter dieser Reise hervor. Wer es hingegen gemühtlicher vorzieht, mag durchgängig ein Fahrzeug (preisgleich) vorziehen -dann entfallen eben die vorerwähnten Mobilitätsalternativen.

Wenn Sie also einige der schönsten Azoreninseln von ihren noch authentischen Seiten –quasi back in time– erlebnisoffen und aktiv erleben wollen, könnte dies Ihre Reise sein –bisher einzigartig unter den Azorenreisen.

Reisecharakter

Eine ENTDECKER-Reise konzipiert für Gäste, die Spaß an eigener Bewegung und dem Erleben eines authentischen Reisens haben. Direkter Kontakt mit einer grandiosen Natur bei jederzeit angenehmem Klimas eingeschlossen. Am Abend warten landestypische Unterkünfte und regionale Spezialitäten auf Sie.
Alle besuchten Inseln weisen nicht den komfortabelsten Entwicklungsstandard auf, machen dies aber mit ihrer Schönheit und dem Charme Ihrer Bevölkerung mehr als wett. Eine Reise, die nicht jedem Geschmack gerecht werden soll, aber unvergessliche Momente bescheren wird!

an/ab TERCEIRA csm_Eco_Adventures_bearbeitet-1_2ebf20cdcc

  • 15-tägige ENTDECKERREISE
  • 3 Inselflüge, 3 Fähren
  • 14 Übernachtungen in 4 Standort Hotels 2-4*
  • 13 Tage Mietwagen (./. 2 x MTB, 2 x Kanu-/Biketouren)
  • Individualisiertes Tourenhandbuch
  • GPS-Touren Aufzeichnungen für Ihr Handy
  • Preis ab € 1.195/ pP im DZ
  • Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort

Weitere AKTIVITÄTSMÖGLICHKEITEN um diese Reise:

scuba-50px_strokecanyoning-50px_strokecanoeing-kayaking-50px_strokeicon-jipe_branco

krone50_stroke horse-rides-50px_stroke

Anreise

Für die An-/Abreise kommen sowohl TERCEIRA (via Lissabon), oder für den Direktflug aus Deutschland, die Hauptstadt PONTA DELGADA in Frage.

Die Tagesvorschläge

- Gesamter Reiseverlauf aufklappen -

1.Tag: Ankunft auf TERCEIRA

Flug nach Terceira. Übernahme des Mietwagens am Flughafen. Fahrt durch kleine Dörfer mit vielen bunten Fassaden zu Ihrem ersten Quartier. 700 400 Eingang
Wir wünschen Ihnen eine zeitige Ankunft, sodaß Sie zumindest schon eine unserer Restaurant-Empfehlungen testen können. (3 Übernachtungen)

2.Tag: Zwischen Höhlen, Fumarolen und Stiertreiben

Für Ihren 1.vollständigen Tag könnten Sie sich das Hochland vornehmen. Ob Sie bei Praia oder Angra wohnen, die Berge beginnen direkt vor Ihrer Türe. 1510 Metrocidero Starten Sie mit einer Fahrt entlang der zerklüfteten Lavaküsten, die schöne Wanderungen und auch Naturschwimmbecken aufweisen. Davor/danach schlagen einen Besuch der Fumarolen von Furnas do Enxofre und einen Einblick tief in die Höhle Algar do Carvão  bei klassischer Musik vor.
Die Wanderungen im Hochland sind zum Teil schwierig und bei Kontakt mit Stieren herausfordernd. Sehen Sie sich das Stiertreiben lieber bei einer der sommerlichen Touradas in einem der kleinen Dörfer an, die an den Wochenenden stattfinden.

3.Tag: Besichtigung des historischen Angra, MTB oder Seekayak

1500 500 TER Marina Velho ATAHeute machen Sie ganz nach Wetterlage vielleicht schon eine der Aktivitäten mit unseren Partnern vor Ort (Fahrradtour oder paddeln im Seekayak).

Jedenfalls sollten Sie mindestens ½ Tag für die Stadtbesichtigung von Angra do Heroísmo (UNESCO-Weltkulturerbe) einplanen. Am schönsten ist wohl am Spätnachmittag und Sonnenuntergang.

4.Tag: Flug nach FLORES & kleine Orientierungswanderung

Je nachdem ob der Flug von Terceira auf die Blumeninsel Flores am Morgen oder Nachmittag verkehrt, können Sie noch eine kleine Rundfahrt durch die Küstendörfer mit ihren bunten Heiliggeisthäuschen-, oder auch sich den Aussichtspunkten skywalk anschauen. Sämtlich in unserem Roadbook leicht aufzufinden.FLW UK AldeiaCuada P 1251-WW
Auf Flores [oder gar Corvo* ] angekommen, sollten Sie sich bei einem kleinen Rundgang um das Hotel akklimatisieren. Ob in der Hauptstadt St.Cruz mit seinen beiden interessanten Museen oder auf der Westseite mit den eindrücklichen Wasserfällen bei Fajazinha, Sie werden den Tag als zu kurz empfinden. (4 Übernachtungen im Westen).

  • (*) Sollten wir den Direktflug nach Corvo ergattern, drehen sich die Tage im Westen entsprechend:  1 Nacht auf Corvo und Überfahrt am nächsten Morgen 09:30 oder Nachmittag 18:00 nach Flores; dort dann 3 Nächte.

5.Tag: Wanderung entlang der Westküste und der Hochebene

Je nachdem wo Sie Quartier haben und woher das Wetter kommt, sind die Westküste und die Hochebene eines der Highlights Ihres Aufenthalts. Az 03- FLW-Lagoinhos-ATAAuf dem Weg dorthin machen Sie einen Stopp an den Seen im Hochland bevor Sie sich mit herrlichen Blicken auf die Westküste entscheiden, ob Sie den hier die gesamte Küste entlang führenden „Highway 1“ unter die Füße nehmen (24 km), oder sich auf den leichteren Teil am Lajedo bis Faja Grande (14 km) oder den schwierigern, spektakulären Teil weiter bis zur Nordspitze wandern wollen (11 km).
Etwa in der Mitte sollten Sie jedenfalls einen Abstecher zum See ‚Poço das Patas‚ in den zahlreichen Wasserfälle von der Hochebene herabstürzen einlegen. Gerade bei Sonnenuntergang ein Highlight dieser Reise!

6.Tag: CORVO und die Piratenhöhlen

Eine Art Schnellboot für die Zivilschifffahrt bringt Sie in gerade 40 Minuten hinüber auf die kleinste Insel der Azoren. Schnuppern Sie in Vila Nova etwas Atmosphäre –immerhin die kleinsten „Stadt“ Europas- bevor Sie sich mit dem Taxi hoch zum Krater bringen lassen.Az 03- CRV Caldeirao-ATA
Am besten ist ein Abstieg auf den Kraterboden, wo viele Vögel ihre Route von Amerika in den Osten unterbrechen. Es gibt rund um die Calderao zudem verschiedene Wege, die absolute Trittsicherheit erfordern. Machen Sie den Rückweg zurück nach Vila Nova besser über allerlei bäuerliche Anwesen, wo Sie Gelegenheit zum Kontakt mit den freundlichen Corviten haben sollten.

7.Tag: Oberhalb der Piratenküste hinab zu den Fajas im Südwesten

Nicht minder spektakulär ist die wetterabgewandte Seite. Auch hier sollten Sie für die Wanderung von der Nordspitze -mit Blick hinüber nach CORVO- entscheiden, welche Streckenlänge entlang dieser wilden Küste Sie entdecken wollen.
1500 x 500 FLW Ponto Ruivo-wwMehrere Abschnitte hoch oberhalb der Küste, bis hinab zu den Höhlen der Piraten stehen zur Auswahl. Uns gefällen am besten P.Delgada> P.Ruiva> Fazenda, vielleicht auch die Fajas do Conde oder Lopo Vaz. Noch ursprüngliche Wanderungen durch dschungelartige Täler und kleine verträumte Orte, die sicherlich zum Spektakulärsten zählen, was die Inseln zu bieten haben. Mehr dazu in unserem OUTDOOR-Wanderführer!

8.Tag: Flug nach FAIAL Besuch des Neulandes bei Capelinhos

Nach diesen wenigen Tagen im Westen versprechen Sie sich vor dem Weiterflug nach Faial, sicher wiederkommen wollen. Indessen bietet das Zentrum der Azoren auch absolute Höhepunkte.
FAI Capelinhos-1courtesy ATADirekt vom Flughafen können Sie das Krater-Neuland von Capelinhos erwandern und in dem Museum unter dem Leuchtturm viel über den aktiven Vulkanismus erfahren.
In jedem Fall sollten Sie während Ihres Aufenthaltes die sympatische, kleine Stadt Horta spazierend entdecken. Der berühmten Yachthafen mit seinen Kneipen, die alten Pflanzerhäuser und Überbleibsel der Kabelgesellschaften und der großen Wasserflugzeuge lohnen!

9.Tag: Ausblicke von der Caldeira und per MTB zurück nach Horta

Az 03- FAI-Caldeira-ATABei guter Sicht fahren Sie auf die 1.000 m hohe Caldeira und genießen den Rundumblick auf alle Inseln der Zentralgruppe. Anschließend geht es per Fahrrad hinunter durch alle Vegetationszonen, zum Botanischen Garten zurück in die sympatische, kleine Stadt Horta, die Sie zu Fuß entdecken sollten.
Der berühmten Yachthafen mit seinen Kneipen, die alten Pflanzerhäuser und Überbleibsel der Kabelgesellschaften und der großen Wasserflugzeuge lohnen!

10.Tag: Walausfahrt oder Picobesteigung

Der heutige Tag ein Tag der Entspannung im quirligen Horta, der freundigen Erwartung bei einer Walausfahrt, oder dem Besuch diverser Hinterlassenschaften der Zeit des Walfangs (Hochsee- und Walzahnmuseum, Beobachtungstürme, etc.).Nilton over top

Wer magisch vom Stratovulkan Pico angezogen wird mag – nur bei gutem Wetter und guter Kondition- die 1.Fähre hinüber zur Nachbarinsel PICO nehmen, um den Pico-Alto mit 2.351 m zu besteigen. Alternativ raten wir hier auch zu einer Radtour durch die Verdelho-Weinberge (UNESCO-Weltkulturerbe).

Ein ereignisreicher und für manchen sicher auch anstrengender Tag, auf den wir den folgenden Tag eingestellt haben:

11.Tag: Schiffahrt nach SAO JORGE

Mit der 1.Fähre am Morgen verlassen Sie Horta, um nach einer 2-stündigen Fahrt auf einer weiteren, ganz besonderen Insel an Land zu gehen.1500 500 ATLANTICOLINE nach Madalena
SAO JORGE nennt man wohl zurecht die Wanderinsel, was aber nur eine ihrer vielen Facetten ist.
Verbringen Sie am Standort Ihrer Unterkunft zunächst einen entspannten Nachmittag und freuen Sie sich hier auf 2 weitere multiaktive Tage.

12.& 13.Tag: Multiaktive Tagestouren an der Nord- & Südküste

AKT Hiking2-courtesy-ATA KopieErfahren Sie sich die gesamte Insel, oder machen Sie eine/mehrere Wanderungen zu den Kaffeebauern oder probieren Sie Seekajakfahren an der Nordküste.
In Wasserfällen sich Abseilen, oder mit dem MTB auf dem bis zu 1.000 hohen Bergrücken abfahren, sind weitere Herausforderungen dieser Reise.

14.Tag: Rückkehr nach TERCEIRA mit Ausklang am Strand

Sie verlassen am Vormittag Calheta mit der Fähre, die nach dem Lunch in Angra do Heroismo eintrifft. Sollten Sie den Flieger von Velas aus wählten treffen Sie nach 20 Flugminuten in nahe Praia do Vitoria ein.1500 x 500 TER Marina

Für diesen letzten Programmtag haben Sie sicherlich von den ersten beiden Anfangstagen noch Vorschläge des Roadbooks, die noch erlebt werden könnten, oder Sie relaxen einfach am schönsten Sandstrand der Azoren in Praia, direkt vor Ihrem Hotel.

15.Tag: Rückflug oder Anschlußprogramm

Fahrt zum Flughafen und Abgabe des Mietwagens. Rückflug oder Verlängerungsaufenthalt.Fahrt zum Flughafen und Abgabe des 1500 x 500 GRA MuehleMietwagens. Rückflug oder Verlängerungsaufenthalt. Besonders empfehlenswert diesbezüglich unser 3- oder 4 tägiges Ergänzungsprogramm auf GRACIOSA.

Besonders empfehlenswert diesbezüglich unser 3- oder 4 tägiges Ergänzungsprogramm auf GRACIOSA.

Flexibilität

Sie bewegen sich bei dieser Reise jenseits der Touristenströme und auf Inseln, deren Infrastruktur noch zurückliegt. Dieser spezielle Reiz der Reise setzt allerdings etwas Gelassenheit voraus.

Je nachdem an welchen Wochentag Sie anreisen möchten, es besteht auch im Sommerhalbjahr kein täglicher Flug-/Schiffsverkehr unter den einzelnen Inseln. Infolgedessen kann es zu tageweisen Verschiebungen in den Inselabfolgen und örtlichen Unterbringungen kommen.
Sobald Ihr Anreisetermin steht ist, werden wir uns um die effektive Streckenführung und Unterbringung kümmern!

einige der Highlights dieser Reise

  • Riesige Lavahöhlen intoniert mit Klassik
  • 75 bunte Heiliggeisthäuschen alleine auf Terveira
  • Chill-out sundowner an Europas westlicher Bar
  • Professionelles Canyoning in absoluter Wildnis
  • Piratenhöhlen und entlang schmaler Saumpfade
  • Folklore der Viola da Terra Guilde*
  • Interessante hist.Museen inkl.Corvo -das Live-Museum
  • Urige Lokale mit Fisch- & Fleischspezialitäten
  • Zeugnisse der „jüngsten“(1958) Vulkanausbrüche
  • Wal-Vigias und gigantische Küstenblicke
  • Auftauchen von Walen & Delfinen*
  • Wein-/Käseverkostungen auf Radfahrten
  • Schiffstransfers zwischen den allen sichtbaren Inseln
  • Erfrischende Wasserfälle im Dschungelland
  • Von Hochmooren und Europas einziger Kaffeeplantagen
  • Kayakfahren entlang zerklüfteter Küsten*
    und noch Vieles mehr!

LEISTUNGEN

Enthaltene Leistungen

an/ab TERCEIRA

  • 15-tägige ENTDECKERREISE
  • 3 Inselflüge, 3 Fähren
  • 14 Übernachtungen in 4 Standort Hotels 2-4*
  • 13 Tage Mietwagen (ggfl.abzgl. 2 x Taxi, 2x MTB, 2 x Kanutouren)
  • Individualisiertes Tourenhandbuch
  • OUTDOOR Wanderführer o. Azorenkarte f&b
  • GPS-Touren Aufzeichnungen für Ihr Handy
  • Täglicher Reisebeginn im Sommerhalbjahr
  • Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort

Nicht Enthaltenes

  • Internationale An-/Abreise auf die Azoren.
  • Sollten Sie nicht mit SATA/ Air Berlin anreisen,
    verteuern sich Inlandsflüge mit AIR ACORES
    um € 50/Strecke.
  • Rail & Fly-Tickets bei Anreise mit SATA € 50;
    bei TAP und Air Berlin € 80 pP.
  • Fakultatives p.P.  z.B.:
    cover_azorenWal-/Delfinausfahrt ab € 50 pP;
    Canue-Segelausfahrt € 100 pP;
    geführte Pico-Besteigung € 65 >8 Pax
    Seekajak € 45/ 1/2 Tag.

Internationale- & Insel-Flüge

Diese Reise beginnt/ endet in TERCEIRA und beinhaltet bereits die 3 Inselflüge nach/von FLORES, HORTA und SAO JORGE.

Sofern zeitlich möglich, werden uns bei der Konkretisierung Ihrer Reise bemühen, Sie in den Genuß eines Anfluges von TERCEIRA nach CORVO , oder auch einer der seltenen Fährverbindungen von SAO JORGE nach TERCEIRA kommen zu lassen.

Es kommen für die An-/Abreise nach PONTA DELGADA, sowohl der Direktflug von FRANKFURT, oder von diversen mitteleuropäischen Flughäfen via LISSABON oder PORTO in Frage.

Sollten Sie im Direktflug über PONTA DELGADA anfliegen und von TERCEIRA aus zurückfliegen wollen (Gabelflug), lassen Sie uns das bitte frühzeitig wissen, damit wir zumindest Ihre Inlandsflüge so planen können, dass Sie möglichst wenig Wartezeit verbringen müssen.

Helfen Sie mit das Klima zu schützen:

Bei dieser Reise entstehen beim Hin- und Rückflug klimarelevante Emissionen in Höhe von 1620 kg pro Person, die Sie durch einen freiwilligen Beitrag kompensieren könnten. Mehr dazu unten unter ANFRAGE..

Gerne besorgen wir Ihnen zu tagesaktuellen Preisen auch die Internationalen Zubringerflüge auf die Azoren!

Wir machen Ihnen vertretbare Angebote (mittels Rail & Fly sogar ab Ihrem Bahnhof ) auf die Azoren.
Diese sind im Endeffekt  (Flugzeit, Restriktionen, zusätzliche Übernachtungen) häufig sogar Preiswerter!

SAISONZEITEN / PREISE

Az  29/ 2017ÜB ; pP/DZBUDGET – KOMFORTKOMFORT – CHARME
15.04.- 31.05.1714
1.195 € jetzt Anfragen
1.290 € jetzt Anfragen
01.06.- 15.10.1714
1.395 € jetzt Anfragen
1.475 € jetzt Anfragen

Erläuterungen

  • Unterkünfte (und ggfl. Mietwagen) sind auf Benutzung durch mindestens 2 Personen ausgelegt. Bei darüberhinausgehender Gästezahl reduzieren sich Fahrzeugpreis und eventuell auch Unterkünfte.
  • Wir machen Ihnen ein wirklich passendes Angebot – auch für Alleinreisende!
  • Wir halten für diese Reise spezielle Ausstattungsvorschläge parat.

Boni

CRV Festival dos Moinhos

Gäste die wiederholt mit uns verreisen, erhalten ein besondere Geschenk. Zum Beispiel
• ein exklusives Abendessen, eine Konzertkarte, ein Bildband oder eine DVD. Lassen Sie sich überraschen!

Ihre Partner vor Ort und …..

Bei allen unseren Reisen legen Wert darauf, nicht irgendwelche Unterkünfte oder sonstige Leistungspartner für Ihre Reise zu buchen, sondern solche, die auch unser aktuelles Vertrauen genießen.

Wir betreiben das Geschäft seit über 10 Jahren und haben in der bisherigen Boom-Phase der Azoren so manche Hochglanz-Unternehmung kennengelernt. Da wir ausschließlich unseren Gästen verantwortlich sind, profitieren Sie von unserer Gründlichkeit, die wir uns von Deutschland/ Schweiz hierher mitgenommen haben.

Seit 2011 werden wir durchgängig mit dem entsprechenden Siegel der wohl namhaftesten Zertifizierungsgesellschaft TourCert für hervorragenden, nachhaltigen Tourismus ausgezeichnet (mehr hierzu…).

….. warum Sie sich auf uns verlassen können:

Wir verkaufen also nicht nur Reisen, sondern verstehen diese auch in einem umfassenden Konzept nachhaltigen Wirtschaftens, sowohl gegenüber unseren Gästen, also auch unseren Leistungspartnern gegenüber:

Wir haben uns von Beginn unserer Tätigkeit einem nachhaltigen Tourismus verpflichtet gefühlt.
Das CSR-System,eines der renommiertesten Zertifizierungsagenturen im Tourismus setzt Standards, die Sie regelmäßig überprüft und weiterentwickelt.Tourcert-Siegel(3)

Dem stellen wir uns gerne, zumal wir selbst viel auf den Inseln unterwegs sind und daher aus eigener Anschauung die Stärken und Schwächen kennen.

Daher freuen wir uns auch, dass Nachhaltigkeitsgesichtspunkte zunehmend auch hier auf offene Ohren stoßen, was sich auch in der Zunahme hiesiger Zertifizierungsauszeichnungen verdeutlicht.

UNTERKÜNFTE

  • Die Übernachtungsmöglichkeiten auf den Inseln sind gerade bei der aktuell wachsenden Nachfrage noch immer sehr limitiert. Daher fällt auch uns, die wir nahezu alle Häuser kennen, die Auswahl geeigneten Unterkünfte nicht immer leicht.
  • Dies auch deswegen, da wir bei unseren individualreisenden Gästen -wo immer möglich- kleine, landestypische Einheiten bevorzugen, wo der Kontakt zum Eigentümer gegeben ist. Zudem weisen die meißten von ihnen mittlerweile eine ansehnliche Bandbreite nationaler Qualitätszertifikate aus!

Die positiven Reisebewertungen unserer Gäste geben uns bei diesen Empfehlungen durchweg Recht.

MOBILITÄT / AKTIVITÄTEN

  • Wir arbeiten auf den Inseln auch in diesem Sektor ausschließlich mit Partnern zusammen, die sich durch jahrelange Marktpräsenz, ausgewiesene Kompetenz und Servicefreundlichkeit auszeichnen.
  • Natürlich hat jede ordentliche Leistung Ihren Preis und bedenken Sie daher, dass man mit „Eintagsfliegen“ erfahrungsgemäß am Ende einen höheren Aufwand als mit gestandenen Partnern!

Alle unsere Partner fühlen sich solchen nachhaltigen Wirtschaftens verpflichtet!

BERATENDE REISEBEGLEITUNG

  • Neben einer detaillierten Darstellung der Website zu den hiesigen Möglichkeiten, ist für uns ganz wichtig, dem Gast zuzuhören und eine offene Kommunikation zu führen.
  • Diese Phase ein wirklich passendes Landprogramm zu empfehlen, oder eigens auf den Gast zuzuschneiden, empfinden wir immer wieder als schöne Herausforderung. Sie beginnt mit dem Erarbeiten der zum speziellen Reisewunsch passenden Anreise im Direktflug oder als stop-over (siehe auch: Superior Services).
  • Damit Sie sich mit Ihrem Reiseziel und speziellen Möglichkeiten schon vor Reisebeginn auseinandersetzen können, lassen wir schon lange vor Reiseantritt dem Gast unser auf ihn zugeschnittenes Tourenbuch zukommen.
  • Schließlich sind wir auch im Verlauf der Reise immer Ansprechpartner vor Ort für etwaige Malaisen.

Unterkünfte & Verpflegung nach Ihrem Gusto

Wer sich auf eine Entdeckerreise einlässt, soll vor Ort auch die (unseres Erachtens) schönsten, zumindest aber passenden Unterkünfte ansteuern können.

Wir haben uns daher –abweichend unserer sonstigen Philosophie- auf diesen äußeren Inseln für nur zwei Kategorien entschieden, die im Wesentlichen zwischen BUDGET&KOMFORT und KOMFORT&CHARME-Unterkünften liegen.

Auch bitten wir zu berücksichtigen, dass bei der gewählten Inselkombination selbst im Sommerhalbjahr, Abweichungen von der vorstehenden Ausgangsplanung nötig werden können. Der Grund liegt darin, dass kein täglicher Flug-/Schiffsverkehr besteht und wir tageweise Verschiebungen in den Inselabfolgen und örtlichen Unterbringungen uns vorbehalten müssen. (Daher bieten wir diese Reise auch nicht in den Vor-/Nachsaisonzeiten an!)

Deswegen ist uns der rechtzeitige (telefonische) persönliche Kontakt zu unseren Interessenten auch so wichtig, um im Endeffekt eine Mischung (noch) buchbarer Häuser zu erreichen, die den Bedürfnissen des Gastes angepasst ist.

Alle Ihre Gastgeber sind aber auch bei dieser ganz speziellen Reise nach ihrer Servicefreundlichkeit ausgesucht und gehen erfahrungsgemäß gerne auf jeden Gast freundlich ein. Gleichzeitig fördern wir hierdurch die Entwicklung eines umweltfreundlichen Tourismus jenseits der größeren Ketten-Hotels.

Bei unserer Kalkulation dieser Reise haben wir nachfolgende Häuser (Standardzimmer) zugrunde gelegt.
Sollte das eine oder andere ausgebucht sein, werden wir uns um ein Gleichwertiges bemühen, oder Ihnen gegebenenfalls eine alternative Variante mit-/ ohne Aufpreis benennen:

Wir haben bei dieser Reise folgende Gewichtung der Aufenthalte zu Grunde gelegt, die wir mit dem Gast aber noch varieren können :

  • (3 + 1) 4 x ÜB auf TERCEIRA,
  • (1+ 3)  4 x ÜB auf CORVO/FLORES,
  • (3+ 3)  6 x ÜB auf FAIAL/ SAO JORGE:

zwischen Budget

TERCEIRA:    z.B.:
Quinta ESPIRITO SANTO****, S.Bartolomeu;
Hotel BEIRA MAR****, Angra.

FLORES/CORVO:   z.B.:
Guesthouse COMODORE**, Corvo;
Hotel OCIDENTAL***, St.Cruz.

FAIAL:   z.B.:
Apart. VERDEMAR***, Horta;
Patio DO CAPITAO***, Cedros.

SAO JORGE:   z.B.:
Res.SOLE & MAR***, Calheta;
Casa DO ANTONIO***, Velas.
700 400 Eingang

< Komfort >

Wir haben uns –abweichend unserer sonstigen Philosophie- bei dieser Reise auf die entlegenen Inseln für nur zwei Untewrbringungskategorien entschieden, die im Wesentlichen zwischen BUDGET/ KOMFORT und KOMFORT/ CHARME-Unterkünften liegen:

Wo die Breite landestypischer Pensionen begrenzt oder diese zumeist schnell ausgebucht sind, empfehlen wir Ihnen kleine Hotels.
Natürlich beraten wir Sie zu den diversen Alternativen und Möglichkeiten zu Ihrem persönlichenen Reisetermin.

bis Charme

TERCEIRA:    z.B.:
Quinta DAS MERCES****, S.Mateus;
Hotel ATLANTIDA MAR****, Praia.

FLORES:   z.B.:
Hotel DAS FLORES****, St.Cruz;
Hotel ALDEIA DA CUADA***, Fajazinha.

FAIAL:   z.B.:
Hotel FAYAL RESORT****, Horta;
Quinta MEIA EIRA***, Cavalho Branco.

SAO JORGE:   z.B.:
Hotel SAO JORGE GARDEN****, Velas;
Casa FIGUEIRAS***, Rosais.
1500 x 600 SJ GardenHO

zum Thema Verpflegung

Kulinarisch sollen Sie bei uns die Besonderheiten der Region kennenlernen. Dazu gehört bei unseren INDIVIDUALREISEN, das regelmäßig das landestypische Frühstück in den Kategorien BUDGET und KOMFORT enthalten ist.

Dort wo Vermieter nicht selbst am Objekt wohnen, also etwa eine längere Anfahrt haben (Ferienhäuser oder einige CHARME-Häuser), besteht jedenfalls die Möglichkeit die eigene Küche sowie deren Ausstattung mit Grundbestandteilen azoreanischen Frühstücks zu nutzen. Zudem können Sie immer in unmittelbarer Nähe des Objektes bei Tante-Emma-Läder oder Märkten, entsprechend Ihrer eigenen Vorstellungen eines etwas ausgiebigeren Frühstücks, dieses komplettieren.
Diese Vermieter offerieren zudem für das 1.Frühstück einen Willkommenskorb mit allem Erdenklichen. Wunschgemäß wird bei einigen Unterkünften auch täglich ein Frühstückskorb zur Verfügung gestellt.

Bei der sonstigen Verpflegung über den Tag hinweg, raten wir in den seltensten Fällen zur Buchung von „Halbpension“ in Ihrem Standort-Hotel. Es gibt überall zumeißt spezielle Lokale , die einen kleinen Umweg lohnen.
In unserem individualisierten Roadbook geben wir Ihnen Tipps, was Sie nicht versäumen sollten. Solche Lokale sollten im Tagesablauf durchaus Veranlassung zu späten Mittagessen, oder frühen Abendessen geben.

Seien Sie unbesorgt -hier wird nicht Ihr Frühstück serviert!
Es handelt sich um eine bäuerliche Wohnstube auf Flores, die aber noch heute in Gebrauch ist.

 

MOBILITÄT

Mobil mit Mietwagen

Wo Öffentliche Verkehrsmittel in geringen- oder unregelmäßigen Takten verkehren, sind kleine und gepflegte Mietautos nahezu unabdingbar, die Vielfalt der Insel/n zu erkunden.
Auf allen Inseln arbeiten wir seit vielen Jahren mit wenigen ausgesuchten Partnern zusammen. Der Vorteil für Sie: Im Falle von Schwierigkeiten ist die Lösung von Problemen zumeist ein Telefongespräch entfernt. Es handelt sich durchweg um Neufahrzeuge, die nach max. 3 Saisons ausgetauscht werden.

Sie nehmen die Fahrzeuge direkt dort, wo Sie ankommen im Empfang und geben Sie wiederum bei Ihrer Abreise am jeweiligen Airport oder Fährhafen vollgetankt ab.

In Ihrem/ diesem Reisepaket ist jeweils die Fahrzeugklasse A eingerechnet. Bei manchen Vermietern erhalten unsere Gäste automatisch ein up-grade in die nächsthöhere Klasse. Weitere generelle Informationen zu den Deckungssummen etc. finden Sie unter…

Sollten Sie mit mehr als 2 Personen oder mit größerem Gepäck reisen, stehen Pkw höherer Klassen zur Verfügung. Wir werden aus Ihren Erfordernissen dann einen Mischpreis, oder Aufpreis ermitteln und in den Paketpreis einstellen.

Diesen Oldtimer können wir Ihnen leider (noch) nicht anbieten, zumal sein Platzangebot limitiert ist!

Bedenken Sie indessen, dass Sie eigentlich nur beim Wechsel einer Unterkunft mit Ihrem gesamten Gepäck unterwegs sind.
Für Ihre sonstigen Ausflüge sind auch die kleinen Klassen zumeist ausreichend!

Kategorie A     

Grupo A - Citroen-C1

zB: Citroen C1; Toyota Aygo

Kategorie B
Grupo B - Smart For Four
zB MITSUBISHI Space Star; SMART F 4

Kategorie C

Grupo C - peugeot-208

zB: Peugeot 208; Toyota Yaris; Renault Clio III

Kategorie D

Grupo D - Renault_capture - Gasolina

zB: Renault Captur; Citroen C-Elysée

Kategorie F – G

Grupo F - dacia duster

zB: Dacia Duster # Opel Astra ST; Renault Megane

unterwegs auf Fahrrädern

15-05-25 Wheeks in HortaFahrradfahren kann auch auf den vulkanischen Azoren Spaß machen!
Wir haben neben unseren bewährten Strecken auf FAIAL und PICO speziell im Rahmen dieser Programmreise einige abgelegene Strecken auf TERCEIRA erkundschaftet.

Entscheiden Sie bitte im Vorfeld, ob Sie etwa durch die Weinberge Picos radeln wollen, oder auf Faial von der Caldeira von 1.000 m bis hinab zum Meer ausrollen wollen und danach per Bike Horta entdecken möchten.
So oder mit dem Motorroller, dem Mietwagen oder Taxi, Ihre Mobilität auf den Inseln ist bei uns gesichert!

Ob Sie mit Familie unterwegs sind, oder mit Ihrem Partner die Azoren entdecken möchten, Fahrradfahren ist eines der spannendsten und naturverbundensten Aktivitäten auf einigen, nämlich den einzig hierfür geeigneten Inseln.

Wir empfehlen Ihnen zumindest 1 Tagestour zu unternehmen, die wir Ihnen nach Ihrer Leistungsdefinition, vorschlagen würde. Auch bekommen Sie bei uns die jeweils bestverfügbaren Bikes.

Wir arbeiten mit eigenem Material und den erfahrensten Fahrradfirmen, die über die Marken TREK, SPECIALIZED und VOTEC verfügen, die jeweils top-gewartet sind.
Gerade beim Entdecken auf eigene Faust sollten Sie unliebsame Überraschungen meiden!

Ideal für den Individualreisenden ist zudem die Verwendung eines eigenen SMART Phones. Hiermit können Sie sich vor Reisebeginn unsere gpx-Dateien auf ein Kartenprogramm, zB basemap(R) aufladen und wissen so jederzeit ob Sie auf Kurs sind, oder wo Sie sich befinden!

Mit dem von uns selber erstellten, detaillierten Kartenmaterial und einem ausgeklügelten Shuttlesystem, kann nahezu jeder Aktivurlauber auch schwierige bergige Passagen zu meistern.

Persönliche ANFORDERUNGEN

Es ist uns sehr wichtig, dass Sie von vorne herein wissen, was Sie sich zutrauen sollten -und was nicht.  Schließlich tragen Sie selbst mit Ihrer Zufriedenheit zum eigenen Urlaubserfolg bei!

  • Zwar sind die Azoren ein von der Landmasse überschaubares Terrain. Nicht auf allen über 600 km im Atlantik verteilten Inseln mag die Verpflegung, Unterbringung, die medizinische Versorgung und auch die telefonische Erreichbarkeit mitteleuropäischen Standards entsprechend. Auch wenn das Land in den letzten 10 Jahren einen Quantensprung vollzogen hat, gilt das nicht für alle Regionen. Sie bewegen sich zumeist in der freien Natur und sollten entsprechend ausgerüstet sein.
  • Was diese spezifische Reise betrifft, so haben wir unter „Reisecharakter“ und „Tagesverläufe“ einige Einschätzungen vorgenommen. Sie sollten sich in diesen Bewertungen schon wiederfinden!

Teilnehmen können gesunde, durchschnittlich trainierte Gäste mit Trittsicherheit, die auch während des Jahres Wanderungen unternehmen. Gut eingelaufenes Wanderschuhe und -stöcke wollen Sie bitte benutzen!
Machen Sie sich gerne einen Eindruck über die Anforderungen der einzelnen Aktivitätssegmente:

Ausrüstung

Aus persönlichen Passgrößen-Gründen wird angeraten folgende Ausrüstung mitzunehmen: Eigene Taucherbrille für Brillenträger; aufblasbares Sitzkissen bei Ausfahrten, wasserdichtes Trekking-Schuhwerk, wind- und wasserdichte Jacken und Hosen, kleine auffüllbare Wasserflasche.
Notwendige Ausrüstung kann allerdings beim Veranstalter zumeist auch ausgeliehen werden.
Eine spezifische Ausrüstungsliste geht unseren Gästen rechtzeitig vor der Reise zu.

SPAZIERGÄNGE/ WANDERUNGEN

Military-Boots-icon-L

Hierzu haben wir ebenfalls die gängigen Klassifizierungen nach Leicht-Mittel-Schwer unter der “Zusammenfassung > Reiseverlauf” ausgewiesen.
Bei den die Radtouren begleitenden leichten Wanderungen, sollten Sie gleichwohl profiliertes Schuwerk tragen, das wir allerdings auch zum Radfahren empfehlen. Alle Reisenden erhalten von uns im Vorfeld detaillierte Ausstattungstipps und sind herzlich aufgefordert, sich vor Antritt der Reise bei uns nach dem Geläuf der spezifischen Reise zu erkundigen.

SEEFAHRTEN

AUSFAHRTEN AUF SEE:
So spannend das Auftauchen der Riesensäuger bei einer Ausfahrt sein mag, Sie sollten im Vorfeld beachten, dass Sie sich in einem kleinen Boot mitten im bewegten Atlantik befinden. Zudem jagen die kleinen Boote mit hoher Geschwindigkeit zu den mitgeteilten Sektoren, wo man Wale gesichtet hat.
Bei Wind und Welle sicherlich eine kurzweilige Attraktion, sofern man sich vorher auf den Seegang sowie das Aufschlagen des Bootes auf die Wellen mit einem Zusatzkissen und Reisetabletten eingestellt hat.

FAHRRADFAHREN

ICON-wheel-pic2Bei der Kategorisierung der Tagesetappen unterscheiden wir zwischen  Anforderung 1 Leicht> Medium < Dabei sind es nicht nur die zurückgelegten Höhenmeter, die die Reise ausmachen. Wir beziehen in die Niveaumarkierung auch unwegsame- oder notwendigerweise längere Strecken “erschwerend” mit ein. In Summe liegt das Niveau unserer Fahrradreisen  allerdings im mittleren Bereich (Anforderung 2-3), sodass es jederzeit möglich sein sollte, auf Teilnehmer flexibel eingehen zu können. Die Aktivitätstage sind um die 5 -7h. geplant.
Haben wir in einigen Reisen die Möglichkeit einer Fahrradtour ausgewiesen, erkundigen Sie sich spätestens bei Ihrem Guide ob Sie teilnehmen-,  oder für einen 1/2 einmal aussetzen sollten. Der og. Schwierigkeitsgrad liegt jedoch zumeißt unterhalb eines mittleren Bereichs!

VERSICHERUNGSABDECKUNGEN:

image_gallery HMV

Denken Sie bitte frühzeitig daran, das im fortgeschrittenen Alter bzw. entsprechend betagten Eltern durchaus auch einmal ein Reiserücktritt eintreten kann. Derartige Versicherungen oder spezielle Krankenversicherungen sind sehr günstig, wenn man einmal in die Bredouille gekommen ist.
Wir bieten Ihnen daher mit Abgabe unseres Angebotes immer auch entsprechende Versicherungsabdeckung der HanseMerkur-Versicherung an. Anhand des eingebauten Versicherunsgberechners können Sie die Police auch selber beantragen, mehr...!

ANFRAGEN & BEWERTUNGEN

  • Reisedauer in Tagen

Haben Sie noch Fragen zum Ablauf dieser Reise, ob wir Ihnen ein Angebot zu den Langstreckenflügen auf die Azoren machen sollen, oder wie Sie schließlich die Reise buchen können…? Wir helfen Ihnen gerne weiter -in aller Regel innerhalb von 24 Stunden 😉 !

  • Bitte hinterlassen Sie uns dafür eine Telefonnummer und den Zeitpunkt, wann wir Sie zu einem kurzen Abstimmungsgespräch erreichen können. Nutzen Sie bitte das nebenstehende Formular für Ihre Fragen:

Helfen Sie gerne mit, auch bei dieser Reise das Klima zu schützen:

Bei dieser Reise entstehen beim Hin- und Rückflug klimarelevante Emissionen in Höhe von 1620 kg pro Person, die Sie durch einen freiwilligen Beitrag von 38 € zu 100% kompensieren könnten.
Sie unterstützen dabei den gemeinnützigen Verein ATMOSFAIR, der auch durch Ihre Spende konkrete Klimaschutzprojekte fördert.
Sie tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei und erhalten hierfür eine steuerabzugsfähige Spendenbescheinigung.

  • Wenn Sie mitmachen wollen können Sie dies hier bestätigen. Wir beziehen dann diesen Betrag in den abschließenden Reisevertrag ein. Mit Eingang der 1.Vertragsrate erhalten Sie dann gleichermaßen die Spendenbescheinigung in Höhe obiger Kompensation von ATMOSFAIR.

REISE ERGÄNZUNGEN gefällig?

Stopp-over

Ein Zwischenstopp in Lissabon oder Porto ist immer reizvoll -wenn auch ein ganz anderer Kulturkreis.
Zudem könnten Sie einer/mehreren Zwischenübernachtungen sehr flexibler auf die günstige Flüge auf-/von den Azoren reagieren:

Neben dieser soeben vorgestellten Reise organisieren wir Ihnen gerne einige Tage vor- oder nach den gemeinsamen Erlebnissen.

Zusatzbausteine

Haben Sie etwas mehr Zeit mitgebracht, wie wäre es mit ein paar Dingen die Sie schon immer mal im Urlaub machen wollten.
Bei den folgenden Beispielen handelt es sich um Bausteine, die andere Gäste dieser Tour mitgebucht haben:

CANYONING -auf Flores

AUSRITTE UM DIE KRATER -Faial

WAL-/DELFINBEOBACHTUNG -Flores, Faial & Pico

Zumeisst eine Veranstaltung von ca. 4h., sodaß Sie auch den weiteren Tagesverlauf einplanen können.

SEEKAYAKFAHREN -Sao Jorge & Terceira

Ganzjährige Alternativen

Diese Reise ist zudem gut geeignet als BASIS für MEHR.
So haben andere Gäste dieser Einstiegsreise hinzu gebucht:

Az 10 SAO MIGUEL -Variantenreich

Az 23 AUF DARWINS SPUREN -Radbaustein Graciosa

Az 13 TRIANGULO KOMPRIMIERT -Intensivwoche

Wir beraten Sie natürlich gerne, über die vielfältigen Möglichkeiten wie diese zusätzlichen Pakete mit der EINSTIEGSWOCHE verbunden werden kann!

© 2016 advantage Reisen
9680-301 AGUA D`ALTO · Estr.Regional Apt.51 · ACORES-Portugal · Tel: 00351. 296 913 100 · Mobil: +00351. 969 111 752 · Email: info@advantage-reisen.eu
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen zum Datenschutz
KONTAKT

SIE HABEN FRAGEN...

Zur Anreise, einer speziellen Reise oder genereller Art?

Nutzen Sie hierfür bitte dieses Kontaktformular für Ihre Frage, oder rufen Sie uns an, wir kommen schnellstmöglich auf Sie zurück:

KONTAKTFORMULAR