ÜBERBLICK

Eine unserer beliebtesten Reisen für große und kleine Liebhaber der Wale und Delfine. Sie erleben die größten Meeressäuger und andere sie umgebenden Meerestiere in ihrem natürlichen Habitat und das auf den drei hierfür wohl am geeignetsten Inseln.

  • Eine Reise für diejenigen konzipiert, die an den beiden Terminen unsere Gruppenreise ATLANTISCHE WALE & DELFINE [Az 08] aus Zeitgründen nicht teilnehmen können, oder aber auf eigenen Pfaden den maritimen Phänomenen der Azoren nachgehen möchten.

Eine einmalige Themenreise, die maritime Highlights mit dem Kennenlernen von Land und Leuten verbindet und hierbei besonderes Augenmerk auf Geschichten um die Meeressäuger legt.

Rund um die Giganten der Meere

AKTIVE ERLEBNISREISE ZU FREILEBENDEN WALEN & DELFINEN

2 WOCHEN AUF
– SAO MIGUEL – PICO- FAIAL –

 

Erleben Sie im eigenen Tempo Wale, Delfine und andere Meerestiere in ihrem natürlichen Habitat.

  • Die drei ausgesuchten Inseln Sao Miguel, Pico und Faial bieten für die Begegnungen mit den Tieren perfekte Bedingungen. Die Inseln bieten eine natürliche Barriere von 2.000- 4.000m. mitten in den Wanderrouten der Meereslebewesen. Insoweit treffen hier eine Vielzahl verschiedenster Lebewesen aufeinander und stellen quasi einen gedeckten Tisch für die Kleinsten(Krill) und Größten(Kalmare) dar. Ideale Lebensbedingungen insbesondere für die Riesensäuger, da seit dem Verbot des Walfangs 1986 die Azoren zu einem der wirklich letzten Zufluchtsorte der Wale und Delfine im Atlantik geworden sind.

Hotels oder landestypische Unterkünfte sind auf den 3 besuchten Inseln vorgebucht, wobei Sie unter 3 Kategoriene wählen können.

Der Mietwagen bietet Ihnern bei der Auswahl der Unterkunftsvarianten und Ihren Landausflügen größtmöglich Flexibilität.

Zudem ist jeder Tag in Ihrem persönlichen Tourenbuch genau beschrieben und auf Ihre ganz persönlichen, weiteren Urlaubswünsche ausgerichtet. Die Ausflüge auf dem Meer sind hierbei natürlich die Fixpunkte dieser Reise.

Sie legen diese bei Ihrem Eintreffen auf der jeweiligen Insel zusammen mit unseren jeweiligen Ansprechpartner entsprechend den dann herrschenden Wetterbedingungen fest.

Steigen Sie ein in eine unserer schönsten Themenreisen:

AZ24

Reisecharakter & Aktivitätsniveau

Während dieser INDIVIDUALREISE werden Sie mit der Geschichte und dem heute geschützten Habitat der Meeressäuger vertraut. Begegnungen mit frei lebenden Delfinen und Walen sind immer wieder ein faszinierendes Erlebnis. Diese Zusammentreffen mit Meeressäugern, verbunden mit dem Genießen unterschiedlichster Landschaften der vielleicht 3 schönsten Azoren-Inseln, machen den Reiz dieser Reise aus, die Sie zu den angegebenen Saisonzeiten jederzeit antreten können!
Teilnehmen an den maritimen Exkursionen kann jeder gesunde Gast, der Schwimmen kann und nicht chronisch unter Seekrankheit leidet. Die Ausfahrten finden ohnehin nur bei gemäßigtem Wellengang statt und ein morgendliches Frühstück mit Vitamin C und Früchten hilft ganz natürlich gegen das Schaukeln der Boote.

LOGOS- Eco_Adventures

15-tägige MARITIM-REISE

  • 2 Inlandsflüge
  • 13 Tage Mietwagen Kat.A
  • 14 Übernachtungen/Fr.im DZ /pP in 3 Varianten
  • 5 maritime Ausfahrten mit fachkundiger Betreuung
  • Handbuch mit speziellen Vorschlägen zur Thematik
    zum
    Besuch diverser maritimer Einrichtungen
  • Preise ab € 1.260/ pP  (Var. Budget)
  • Täglicher und ganzjähriger Reisebeginn möglich

Intern.Flüge zu tagesaktuellen Konditionen ab/an Deutschland

Weitere ATTRAKTIVITÄTEN um diese Reise:

ICON-relax50rent-a-car-negativohorse-rides-50pxICON- hiking-50pxICON-history50ICON-biking-50px

Für die An-/Abreise kommt sowohl die Hauptstadt PONTA DELGADA, als auch alternativ der Flughafen HORTA/Faial in Frage. Wir können die Reise somit auch als Gabelreise konzipieren, oder auch noch mit anderen Inseln kombinieren, etwa TERCEIRA, wo wo aus Sie auch ein-/ausfliegen könnten.

Die Tagesabläufe

- Gesamter Reiseverlauf aufklappen -

1.Tag: Ankunft auf Sao Miguel und Transfer zum Hotel

Ankunft auf den Azoren. Direkte Übernahme des Mietwagens am Flughafen  und Transfer zu Ihrer ausgewählten Unterkunft an der Südküste Sao Miguels. (4 ÜB)

2. Tag: S.MIGUEL -Akklimatisierung an der Südküste

Ilheu VfdC Lassen Sie es heute langsam mit einem Orientierungsbummel um Ihr Quartier angehen. Vielleicht ein Bad im quirligen Atlantik; eine Fahrt hinüber zur Vulkaninsel Ilheu zum Schnorcheln in der Lagune. Nachmittags hoch zum Krater von Furnas oder doch eher Beachtime am Strand von Agua d`Alto und am späten Nachmittag ein Besuch der alten Klosterkirche und ein 1.Fischessen unten am Hafen von Caloura

3. Tag: S.MIGUEL -1. Ausfahrt entlang der zerklüfteten Küste

Az18-SMI-PDL-Cabral-1138Heute unternehmen Sie die 1.Ausfahrt zu den Delfinen und Walen. Nach erfolgter Einweisung geht es von Vila Franca aus um die Vulkaninsel Ilheu hinaus auf den Ozean. Wie wäre es nach einer kleinen Mittagspause mit einer Schnorcheltour in der Vulkanlagune der Ilheu gegenüber Vila Franca, oder Sie relaxen einfach mal an den nahen Sandständen der Südküste. Die erste Hauptstadt der Insel hat selbst Einiges an Kultur zu bieten, oder Sie verbringen den Nachmittag in der heutigen Hauptstadt der Azoren, Ponta Delgada mit seinem zum Teil noch erhaltenen mittelalterlichen Stadtbild und den schönen Pflanzer-Gärten.

4. Tag: S.MIGUEL -Auf den Saumpfaden zu den Wasserfällen

IR Az 10 PordoSol_769WSWHeute könnten Sie einige der schönsten Walaussichtspunkte entdecken. Das Tourenbuch erzählt Ihnen wo die ersten Siedlern gelandet sind, und wie sich durch die Jahrhunderte das Leben zwischen den Piraten und Kirche sich hier lange Zeit abspielte. Erleben Sie auf einem vigia hautnah wie die Wale gesichtet wurden und sich die Nachricht hinunter an die Fanggemeinschaft verbreitete.
Wahre Stille erwartet Sie in den Wäldern des Nationalparks des höchsten Berges der Insel. Neben rauschenden Wasserfällen machen Sie Mittagsrast in dem hier noch ursprünglich erhaltenen Laurisilva-Hochwald. Endemische Vögel haben hier ihr undurchdringliches Refugium behalten. Oder besichtigen Sie das einzige Teeanbaugebiet Europas. Hier gibt es antike Maschinen, mit denen heute noch ein hervorragender Tee veredelt wird. Fühlen Sie sich beim Rundgang durch die Teefelder wie auf den Terrassenfeldern des fernen Indiens –nur deutlich wohltemperierter. Zurück fahren Sie über den Inselrücken und genießen einen grandiosem Blick über die Wälder und Vulkane des Ostens bis hinüber zur Nachbarinsel Santa Maria. Ein wahrlich erfüllter Tag!

5. Tag: PICO - Von Walfängern, Winzern und Vulkanen

IMG_0086Am Nachmittag geht Ihr kurzer Flug nach Pico. Zuvor sollten Sie die Gelegenheit wahrnehmen, bei klarem Wetter den Zentralkrater Feuersee anzufahren. Geniessen Sie im Mittelteil eine schöne kleine Wanderung durch ein verwunschenes Quellental bevor Sie den einmaligen Blick auf den Kratersee genießen.
Je nach Ankunftszeit in Pico lohnen sich hier auch noch kleinere Aktivitäten, wie etwa ein Spaziergang zur roten Windmühle mitten im Weingebiet. Pico war das Zentrum des Walfangs, wovon heute diverse. kleine Museen zeugen. Unser hiesiger Mitarbeiter wird Ihnen eine Einführung in die diversen Gestaltungsmöglichkeiten der nächsten Tage geben, sodass Sie ihre speziellen Aktivitäten frühzeitig einplanen können.
Was halten Sie von einer Radpartie durch das berühmte Weinanbaugebiet auf der sog. Verdelho-Route, das die UNESCO als Weltkulturerbe geschützt hat. Auf alten Weinkarrenwegen fahren Sie unbeschwert entlang verschiedener Weinorte in das Anbaugebiet von Criacao Velha. Entlang der gesamten Lavaküste locken diverse Bademöglichkeiten (4 ÜB).

6. Tag: PICO - Wale aus der Ferne und ganz nah!

P1040529Nachdem Sie Pico schon ein bisschen kennengelernt haben, starten Sie in Ihre 2. Beobachtungsausfahrt. Der Meeresbiologe wird Ihnen die maritime Artenvielfalt anschaulich im Habitat der Tiere erklären. Das Wetter sowie die gesichteten Wale entscheiden, ob es entlang der Südküste, oder in den Kanal zwischen Pico und Sao Jorge. Unser Mitarbeiter wird Ihnen Tipps für den Nachmittag geben.
Besuchen Sie vielleicht die ehemalige Walfabrik in Sao Roque mit dem interessante Zentrum über Walfang um Pico. Sie können dies mit dem Fahrrad entlang der „Weinküste“ auf den Spuren der Ochsenkarren machen, oder machen Sie Ihre Ausfahrt mit dem Auto. Wollen Sie nur einen kleinen Spaziergang unternehmen, empfiehlt sich der hiesige Walausguck (Vigia), von dem die Späher seit Jahrhunderten die Fontänen der großen -meist Pottwale- am besten orten konnten. Für das Abendessen finden Sie im ausführlichen roadbook eine Fülle von Vorschlägen auch auf Pico! Bom apetit !

7. Tag: PICO - Vom Leben in den kleinen Fischerdörfern

P1040595Heute könnten Sie einen Ausflug in das wildromantische Hochland mit seinen vielen kleinen Vulkanseen und tollen Blicken auf die Nachbarinseln Sao Jorge und Faial machen. Steuern Sie hierbei den Ostteil der Insel an. Die Ponta da Ilha ist das Brutgebiet vieler Vogelarten, die an dieser Landbrücke reiche (Fisch-)Nahrung vorfinden. Biegen Sie ab in kleine Fischerhäfen, wo im Sommer schnittige, ehemalige Walfangkanus auf Regatten antreten. Spannend auch ein Besuch einer alten Schreinerei, wo noch heute diese Boote als Segelboote gebaut werden. Zurück geht’s auf gut ausgebauten Straßen in das ehemalige Zentrum des Walfangs. Seit 1986 ist Lajes ein quirliges Zentrum der Walbeobachtungsunternehmen. Genießen Sie die Atmosphäre dieses Ortes mit seinen beiden interessanten Walmuseen. Für den heutigen Abend liegt ein besonderes Lokal auf Ihrem Weg, wo es neben köstlichem Fisch auch den leckeren Pico-Käse gibt.

8. Tag: PICO - Delfine in der Bugwelle

1500 x 500 CW DolfinsAn einem der Ausfahrttage haben Sie die Gelegenheit das Schwimmen mit Delfinen zu probieren -in jedem Fall ein unvergessliches Erlebnis! Dies geschieht nur, wenn die Situation passend ist und die Delfine entspannt in Bootsnähe bleiben. So dürfen immer nur 2 Schwimmer gleichzeitig im Wasser sein. Weiterhin erklärt unser Biologe das Leben der Seeschildkröten und weiß vieles über die Vögel zu Land und zu Wasser zu berichten. Ein sicherlich abwechslungsreicher Tag, für den wir mit einer Weinverkostung noch eine besondere Überraschung für Sie planen

9. Tag: PICO - multiple choice, oder "Tag zur freien Entfaltung"

ThemaWandern-AKT Hiking2Pico bietet für jeden eine Vielzahl an Möglichkeiten, eigenen Vorlieben nachzugehen oder zu vertiefen. Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, bis zur Besteigung des Pico Alto 2.352 m finden Sie in Ihrem persönlichen roadbook.
Vielleicht wollen Sie ja einfach mal einen Relax-Tag einlegen: ein Cafe im Ort besuchen, baden gehen und sich an einer der Naturbadestellen sonnen und zwischendurch ins Wasser springen?
Auch könnten Sie einen wunderbaren Wandertag auf der Nachbarinsel Sao Jorge verbringen, die mit Ihrer Vielzahl jeglicher Kategorie von Wanderungen für jeden Gast Highlights bereit hält. Am Abend könnten Sie auchdirekt von Sao Jorge auf Ihre letzte Insel dieser Reise, nach Faial übersetzen. Sind Sie auf Pico geblieben, legt am späten Nachmittag legt Fähre für die kurze Etappe hinüber zur Insel Faial und ab.

10. Tag: FAIAL -Im Mittelpunkt der Azoren

1500 x 600 Marina Horta KopieIm historischen Zentrum der Azoren gibt es viel zu sehen: Hier kreuzten sich Wasserflugzeuge, Kabelgesellschaften, Segler und heute Touristen. An der dortigen Universität wird professionelle Meeresforschung betrieben. Erfahren Sie im Meereskundemuseum, untergebracht in einer ehemaligen Walverarbeitungsfabrik von Porto Pim, die neuste Erkenntnisse zu den hier rund 800 km südwestlich liegenden Hydrothermalschloten der Tiefsee und den hier lebenden  tiefen- und wärmeresistenten Lebewesen. Ein Umweltprojekt, das wir anläßlich des Besuchs der Gorch Fock aus Überschüssen unserer Gästebesuche fördern.

Am Nachmittag könnten Sie die nächste Ausfahrt mit engagierten Meeresbiologen der Universität unternehmen. Die Vielfalt an Meereslebewesen ist in den Gewässern um Horta besonders üppig. Die Inseln Pico und Faial stellen hierbei eine nahezu 100 km lange Barriere im Atlantik dar, die die Fische beim Umschwimmen nahe an die Oberfläche bringt. Einzig die untiefe Landbrücke zwischen Horta und Madalena ist ein natürlicher Durchschlupf in den nördlichen Bereich der Zentralgruppe. Dementsprechend vielfältig ist in dieser Meerenge der Fischreichtum, der sich den Meeressäugern aber auch den Seevögeln als reichliche Nahrungsquelle anbietet. Lassen Sie sich einige besonders interessante Buchten zeigen, in denen etwa die Delfine ihre Jungen aufziehen und Sie auch schnorcheln können (4 ÜB).

11. Tag: FAIAL -Vulkanismus & Walfänger

1500 500 FAI Capelinhos WegweiserIhre Themenreise findet heute einen weiteren Höhepunkt. Die Route der Vulkane entlang tektonischer Aufspaltungen führt zu dem jüngsten Vulkan Capelinhos, dessen Umgebung einer Mondlanschaft gleicht. In unmittelbarer Nähe befand sich ehemals der größe Walfängerhafen der Azoren, Comprido, wo Sie heute nur noch ein erfrischendes Bad im Atlantik nehmen können. Den Vulkanismus weltweit dokumentiert ein interessantes Museum direkt am Ort des Ausbruchs vor 50 Jahren. Am Abend empfehlen wir auf einen Gin Tonic Cafe Peter, das schon seit über 50 Jahren das Mekka aller Atlantiksegler ist.

12. Tag: FAIAL -ein weiterer Tag mit grandiosen Ausblicken

AKT Hiking11 _Ladeira da Velha_261Wie wäre es heute früh mit einer Auffahrt zur ca. 1.000 m hoch gelegenen Caldeira mit einem grandiosen Blick in die Weite der Mittelinseln. Bevor Sie losfahren, macht für uns das Skrimshaw-Museum über Cafe Peter auf. Erfahren Sie hier alles über die Kunst der Walzahnschnitzerei.    Nach kurzer Auffahrt oben auf dem Krater angekommen, können wir ein Stück auf dem Kraterrand entlang laufen, bevor es mit Fahrrädern bergab geht. Auf der Strecke zurück nach Horta liegen der Botanische Garten von Flamengos, hübsche Windmühlen und einige schöne Picknickplätze. Wem die Fahrradfahrt nicht zusagt, kann mit dem Transferfahrzeug direkt wieder hinab nach Horta fahren. Spannend auch eine VESPA-Ausfahrt entlang der Ostküste zum Badestand vom Almoxarife oder einem anderen der Lavapools im Osten der Insel. Am späten Nachmittag treffen Sie wieder auf Ihren maritimen Experten zu einer Abendausfahrt zu den Seevögelkolonien und den Cagarros -immer wieder ein ganz besonderes Erlebnis!

13. Tag: S.MIGUEL -Reservate, Mikroklima und Beachboys

PDL_PontaDelgada_MarinaViewDer 1.Flieger am Morgen bringt Sie zurück auf die Hauptinsel Sao Miguel. Sie hätten heute eine weitere Gelegenheit zum Besuch der Hauptstadt der Azoren (Parken inkl. Reisegepäck in der zentralen Tiefgarage an der Wasserfront/Avenida empfohlen). Avendida, Kirchen, Parks und die große shopping-mal Parc Atlantico lassen sich alle leicht verbinden.  Wollen Sie ein letztes Mal zu den Wale und Delfinen ausfahren, empfehlen wir hier dies mit einem ehemaligen kleinen Fährschiff zu machen: Nochmals gemächliches Schippern entlang der Südküste!
Den 2.Teil des Tages sollten Sie der Nordflanke des Feuersee widmen. Zunächst genießen Sie grandiose Blicke hinab auf den Kraterboden zu den hier ansässigen Mövenkolonien. Etwas tiefer erwartet Sie um den warmen Wasserfall der Caldeira Velha und den Salto do Cabrito eine eindrucksvolle Dschungellandschaft. Und schließlich sollten Sie einen weiteren ereignisreichen Tag in einem wirklich urigen Fischlokal oder am Strand von Ribeira Grande bei den Beachboys am Surfstrand ausklingen lassen. ( 2 ÜB)

14.Tag: S.MIGUEL -Rund um die Westkrater/Sete Cidades; Ferreria & Mosteiros

1500 500 SMI VistadoRei GWDer letzte Tag wird noch einmal viele Eindrücke bringen: Entweder Sie machen sich (fakultativ) nochmals auf eine Wal/Delfinausfahrt ab Ponta Delgada auf, oder Sie besuchen das „Wahrzeichen der Azoren“, die Doppelkrater von Sete Cidades. Zuvor sollten Sie sich auf dem Markt mit frischen Früchten fürs Picknick eindecken. Erleben Sie dann mittels unseres Roadbooks Sete Cidades aus einer Perspektive, die nicht den gängigen Klischees entspricht und lassen Sie unten am Kraterboden in beschaulicher Ruhe und üppiger Blumenpracht nochmals die 2 Wochen Revue passieren. Anschließend vielleicht noch ein letztes Planschen im heißen Thermalmeerwasserpool von Ferreria und freuen Sie sich auf ein Überraschungsessen

15. Tag: RÜCKFLUG -mit vielen neuen Erlebnissen

Heute früh endet Ihr Inselhopping in die üppige Natur der Azoren am Flughafen. Gegen 07:10 verlässt der Direktflug nach Frankfurt Ponta Delgada. Schön dass Sie bei uns waren.  Bem Vindo und vielleicht bis zum nächsten Mal!

ÜBERBLICK TAGESVERLÄUFE

AZ 24/`17 mögl.Tagesaktivitäten Routeninformation Pkw (13)
1. SMI Anreise und Transfer
2. SMI Akklimatisierung, Stadtbummel, Schnorcheln Vila Franca/Furnas; Vulkaninsel Ilheu Pkw B
3. SMI Beachtime o. PDL; Ausfahrt(1.) Caloura, PDL, Wale/Delfine Südküste
Outdoor No.7: > 7 km 4h. -80\ L/+50
Pkw B
4. SMI Wanderung & Umfahrung Osten Outdoor No.10: 6 km 2,5h. -585 M/+530;
Outdoor No.6: 5 km 2,5h. -440 L/+440
Pkw B
5. SMI>PIX Wanderung Feuersee # Wanderung PDL # Criacao Velha;
Outdoor No.3: 6 km 2,5h. -520 L/+520
Pkw B
6. PIX  Ausfahrt(2.);  MTB> Walfabrik Westspitze> Verdelho Weintrail Pkw B
7.PIX Rundfahrt Hochland> Ponta da Ilha> Lajes Pkw A
8. PIX Schwimmen mit Delfinen(3.); Ausflug Pkw A
9. PIX>FAI Pico oder Sao Jorge 4 U # Transfer Pico Besteigung o. Wanderung Pkw A
10. FAI Ausfahrt(4.) # Meeresmuseum  Südwestküste Pkw A
11. FAI Vulkanroute & Capelinhos Wanderung rund Vulkanroute Pkw A
12. FAI>SMI Stadtbummel Horta, Caldeira (5.) Cagarro-Besuch Pkw A
13. SMI Ausfahrt Küste(6.) #  Feuersee Outdoor No.1: 7 km 3h. +530/L-530 Pkw B
14. SMI Ferreria-Mosteiros-Sete Cidades Outdoor No.2: 9 km, 3 h. +735/M735 Pkw B
15. SMI> Programmende o. Anschlußpr. Rück-/Weiterflug

einige der Highlights dieser Reise

  • Wal-/ und Delfinbeobachtungen vor Sao Miguel, Pico und Faial
  • Diverse themenbezogene Besichtigungsangebote
  • Besuch bei Bootsbauern der whaling-canoes
  • Besuch diverser meereskundlicher Museen
  • Verkostung azoreanischer Gerichte vor Ort
  • Diverse fakultative Möglichkeiten auf den Inseln, wie z.B.

–    Pico-Besteigung;
–   Tauchgänge, Schnorcheln; Seekayak,
–   Thermalquellen-Safari um Furnas-Krater;
–   Inselerkundung FAIAL mit Besuch des jüngsten Kraters Capelinhos;
–   Fahrradtouren durch Lava-Weinberge und um Caldeiras

- Gesamter Reiseverlauf aufklappen -

ALTERNATIVE "Gabelflug":

Wir können diese Reise auch  so gestalten, dass Sie nicht ein 2.Mal nach Sao Miguel zurückfliegen müssen.
Sie nehmen dann einfach einen „Gabelflug“ an Ponta Delgada und Abflug von Horta (oder Terceira) zurück nach Haus über Lissabon.
Das Landprogramm zu Sao Miguel konzentriert (3+2 Besuchstage)  sich dann auf nur einen 5-tägigen Besuch der Insel SAO MIGUEL.

SAISONZEITEN / PREISE

Az  24Tage/ÜBBUDGET /FerienhausKOMFORTCHARME
01.04.- 15.05.1715/14
1.260€ jetzt Anfragen
1.400€ jetzt Anfragen
1.450€ jetzt Anfragen
16.05.- 31.08.1715/ 14
1.390€ jetzt Anfragen
1.500€ jetzt Anfragen
1.550€ jetzt Anfragen
01.09.- 30.09.1715/ 14
1.420€ jetzt Anfragen
1.600€ jetzt Anfragen
1.650€ jetzt Anfragen
01.10.- 31.10.1715/ 14
1.275€ jetzt Anfragen
1.390€ jetzt Anfragen
1.450€ jetzt Anfragen

Erläuterungen

  • Unterkünfte (und ggfl. Mietwagen) sind auf Benutzung durch mindestens 2 Personen ausgelegt. Bei darüberhinausgehender Gästezahl reduzieren sich Fahrzeugpreis und eventuell auch Unterkünfte.
  • Wir machen Ihnen ein wirklich passendes Angebot – auch für Alleinreisende!
  • Wir halten für diese Reise spezielle Ausstattungsvorschläge parat.

Boni

Club Card_1-1Gäste die wiederholt mit uns verreisen, erhalten ein besondere Geschenk. Zum Beispiel
• ein exklusives Abendessen, eine Konzertkarte, ein Bildband oder eine DVD. Lassen Sie sich überraschen!

LEISTUNGEN

Enthaltene Leistungen

15-tägige MARITIM-REISE

  • 2 Inlandsflüge
  • 13 Tage Mietwagen Kat.A
  • 14 Übernachtungen/Fr.im DZ /pP in
    Varianten Budget Komfort & Charme
  • 5 Ausfahrten aufs Meer mit fachkundiger Betreuung
  • Handbuch mit speziellen Vorschlägen zur Thematik
    zum
    Besuch diverser maritimer Einrichtungen
  • Preise ab € 1.260/ pP  (Var. Budget)
  • Täglicher und ganzjähriger Reisebeginn möglich

Nicht Enthaltenes

  • Internationale An-/Abreise auf die Azoren.
  • Rail & Fly-Tickets bei Anreise mit SATA € 50;
    bei TAP und Air Berlin € 80 pP.
  • Fakultatives z.B.:
    cover_azorenWal-/Delfinausfahrt ab € 50 pP;
    zusätzliche green fee ab € 50 pP;
    Fahrradausleihe inkl.Karten € 35/Tag;

Internationale- & Insel-Flüge

Diese Reise beginnt/ endet in Ponta Delgada/SAO MIGUEL und beinhaltet bereits die Inselflüge nach/von HORTA/PICO.

Sollten Sie über TERCEIRA anfliegen, oder von dort aus zurückfliegen wollen (Gabelflug) lassen Sie uns das bitte frühzeitig wissen, damit wir zumindest Ihre Inlandsflüge so planen können, dass Sie möglichst wenig Wartezeit verbringen müssen.

auf ein Wort

Helfen Sie mit das Klima zu schützen:

Bei dieser Reise entstehen beim Hin- und Rückflug klimarelevante Emissionen in Höhe von 1620 kg pro Person, die Sie durch einen freiwilligen Beitrag kompensieren könnten. Mehr dazu unten unter ANFRAGE..

Natürlich besorgen wir Ihnen gerne zu tagesaktuellen Preisen auch die Internationalen Zubringerflüge auf die Azoren!

Wir machen Ihnen vertretbare Angebote (mittels Rail & Fly sogar ab Ihrem Bahnhof ) auf die Azoren.
Diese sind im Endeffekt  (Flugzeit, Restriktionen, zusätzliche Übernachtungen) häufig sogar Preiswerter!

Auch wenn durch die Öffnung des internationalen Flugmarktes auf die Azoren, ein Run auf die Azoren ausgelöst hat, machten unserer Kunden mit „Billigfliegen“ häufig unliebsame Überraschungen.
Wenn Ihnen Direktflüge um die 4 Flugstunden zu kurz, oder zu teuer sein sollten, können Sie jedoch günstige Flüge mit vielfältigen Zwischenstops im Internet direkt einkaufen (und sofort zahlen!). Verfügen Sie schon über Urlaubserfahrungen mit EASY JET & RYAN AIR, sollten Sie natürlich dabei bleiben.

Ihre Partner vor Ort und …..

Bei allen unseren Reisen legen Wert darauf, nicht irgendwelche Unterkünfte oder sonstige Leistungspartner für Ihre Reise zu buchen, sondern solche, die auch unser aktuelles Vertrauen genießen.

Wir betreiben das Geschäft seit über 10 Jahren und haben in der bisherigen Boom-Phase der Azoren so manche Hochglanz-Unternehmung kennengelernt. Da wir ausschließlich unseren Gästen verantwortlich sind, profitieren Sie von unserer Gründlichkeit, die wir uns von Deutschland/ Schweiz hierher mitgenommen haben.

Seit 2011 werden wir durchgängig mit dem entsprechenden Siegel der wohl namhaftesten Zertifizierungsgesellschaft TourCert für hervorragenden, nachhaltigen Tourismus ausgezeichnet (mehr hierzu…).

….. warum Sie sich auf uns verlassen können:

Wir verkaufen also nicht nur Reisen, sondern verstehen diese auch in einem umfassenden Konzept nachhaltigen Wirtschaftens, sowohl gegenüber unseren Gästen, also auch unseren Leistungspartnern gegenüber:

Wir haben uns von Beginn unserer Tätigkeit einem nachhaltigen Tourismus verpflichtet gefühlt.
Das CSR-System,eines der renommiertesten Zertifizierungsagenturen im Tourismus setzt Standards, die Sie regelmäßig überprüft und weiterentwickelt.Tourcert-Siegel(3)

Dem stellen wir uns gerne, zumal wir selbst viel auf den Inseln unterwegs sind und daher aus eigener Anschauung die Stärken und Schwächen kennen.

Daher freuen wir uns auch, dass Nachhaltigkeitsgesichtspunkte zunehmend auch hier auf offene Ohren stoßen, was sich auch in der Zunahme hiesiger Zertifizierungsauszeichnungen verdeutlicht.

MOBILITÄT

  • Wir arbeiten auf den Inseln auch in diesem Sektor ausschließlich mit Partnern zusammen, die sich durch jahrelange Marktpräsenz, ausgewiesene Kompetenz und Servicefreundlichkeit auszeichnen.
  • Natürlich hat jede ordentliche Leistung Ihren Preis und bedenken Sie daher, dass man mit „Eintagsfliegen“ erfahrungsgemäß am Ende einen höheren Aufwand als mit gestandenen Partnern!

Alle unsere Partner fühlen sich solchen nachhaltigen Wirtschaftens verpflichtet!

BERATENDE REISEBEGLEITUNG

  • Neben einer detaillierten Darstellung der Website zu den hiesigen Möglichkeiten, ist für uns ganz wichtig, dem Gast zuzuhören und eine offene Kommunikation zu führen.
  • Diese Phase ein wirklich passendes Landprogramm zu empfehlen, oder eigens auf den Gast zuzuschneiden, empfinden wir immer wieder als schöne Herausforderung. Sie beginnt mit dem Erarbeiten der zum speziellen Reisewunsch passenden Anreise im Direktflug oder als stop-over (siehe auch: Superior Services).
  • Damit Sie sich mit Ihrem Reiseziel und speziellen Möglichkeiten schon vor Reisebeginn auseinandersetzen können, lassen wir schon lange vor Reiseantritt dem Gast unser auf ihn zugeschnittenes Tourenbuch zukommen.
  • Schließlich sind wir auch im Verlauf der Reise immer Ansprechpartner vor Ort für etwaige Malaisen.

UNTERKÜNFTE

  • Die Übernachtungsmöglichkeiten auf den Inseln sind gerade bei der aktuell wachsenden Nachfrage noch immer sehr limitiert. Daher fällt auch uns, die wir nahezu alle Häuser kennen, die Auswahl geeigneten Unterkünfte nicht immer leicht.
  • Dies auch deswegen, da wir bei unseren individualreisenden Gästen -wo immer möglich- kleine, landestypische Einheiten bevorzugen, wo der Kontakt zum Eigentümer gegeben ist. Zudem weisen die meißten von ihnen mittlerweile eine ansehnliche Bandbreite nationaler Qualitätszertifikate aus!

Die positiven Reisebewertungen unserer Gäste geben uns bei diesen Empfehlungen durchweg Recht.

Unterkünfte & Verpflegung nach Ihrem Gusto

Mit unseren 3 Unterbringungskategorien möchten wir Ihnen eine preisliche Orientierung der Bandbreite des hier Möglichen geben.

Wegen des seit 2 Jahren zu beobachtenden Run auf die Azoren (Billigflieger; Ausweitung der Kriesenländer; Klimawandel; Spätbucher; etc.), fällt es zunehmend schwerer, ausschließlich im kostengünstigsten Bereich unterzubringen.
Deswegen ist uns der(telefonische) persönliche Kontakt zu unseren Interessenten auch so wichtig, um im Endeffekt eine Mischung (noch) buchbarer Häuser zu erreichen, die den Bedürfnissen des Gastes angepasst ist.

Die dazu ausgewählten Häuser sind eher nicht in den wenigen Städten angesiedelt. Herrschaftliche Landsitze, rustikale Adegas,  und schön gelegene kleine Hotels– sind in jedem Fall nämlich dazu geeignet, sich nach den Ausflügen gut zum Entspannen, oder auch einmal einen Freien Tag einzulegen.

Ihre Gastgeber sind auch nach ihrer Servicefreundlichkeit ausgesucht und gehen erfahrungsgemäß gerne auf jeden Gast freundlich ein. Gleichzeitig fördern wir hierdurch die Entwicklung eines umweltfreundlichen Tourismus jenseits der größeren Ketten-Hotels.

Bei unserer Kalkulation dieser Reise haben wir nachfolgenden Häuser (Standardzimmer) zugrunde gelegt.
Sollte das eine oder andere ausgebucht sein, werden wir uns um ein Gleichwertiges bemühen, oder Ihnen gegebenenfalls eine alternative Variante mit-/ ohne Aufpreis benennen:

Wir habenbei dieser Reise folgende Gewichtung der Aufenthalte zu Grunde gelegt, die wir mit dem Gast aber noch varieren können :

  • 4 x ÜB in/um SÜDOSTKÜSTE SAO MIGUEL,
  • 4 x ÜB auf PICO
  • 4 x ÜB auf FAIAL
  • 2 x ÜB in/um WESTTEIL SAO MIGUEL.

Budget

SAO MIGUEL:   z.B.:
Hotel Vale Verde**, Furnas;
Hotel Vista do Vale**, Furnas;
Casa do Parc***, P.Delgada.

PICO: z.B.:
Res.Calma do Mar**, Madalena
FH Casa do Mato,**, Bandeiras

FAIAL:    z.B.:
Apartaments Sao Joao**, Horta;
Res.Sao Francisco**, Horta.P1010977

 

Komfort

SAO MIGUEL:   z.B.:
Hotel MARINA***, Vila Franca;
Hotel DO MAR***, Povoacao;
SOLAR DO CONDE****, Capelhas.

PICO:   z.B.:
Hotel CARAVELAS****, Madalena;
ALMA DO PICO***, Madalena.

FAIAL:    z.B.:
Hotel FAYAL****, Horta;
Lodge CAPITAO PATIO***+, Cedros.P1010111

Charme

SAO MIGUEL:   z.B.:
FURNAS LAKE VILAS****, Furnas;
SOLAR DE LALEM****, Maia;
ECO LODGE***+, Capelhas.

PICO: z.B.:
CASA DAS BARCAS****, Madalena;
CANCELA DO PORCO***+, Bandeiras.

FAIAL:    z.B.:
QUINTA MEIA EIRA***+, Cav.Branco.
CASAS ARRAMADAS****, Ribeira Funda.P1060982

zum Thema Verpflegung

Kulinarisch sollen Sie bei uns die Besonderheiten der Region kennenlernen. Dazu gehört bei unseren INDIVIDUALREISEN, das regelmäßig das landestypische Frühstück in den Kategorien BUDGET und KOMFORT enthalten ist.

Dort wo Vermieter nicht selbst am Objekt wohnen, also etwa eine längere Anfahrt haben (Ferienhäuser oder einige CHARME-Häuser), besteht jedenfalls die Möglichkeit die eigene Küche sowie deren Ausstattung mit Grundbestandteilen azoreanischen Frühstücks zu nutzen. Zudem können Sie immer in unmittelbarer Nähe des Objektes bei Tante-Emma-Läder oder Märkten, entsprechend Ihrer eigenen Vorstellungen eines etwas ausgiebigeren Frühstücks, dieses komplettieren.
Diese Vermieter offerieren zudem für das 1.Frühstück einen Willkommenskorb mit allem Erdenklichen. Wunschgemäß wird bei einigen Unterkünften auch täglich ein Frühstückskorb zur Verfügung gestellt.

Bei der sonstigen Verpflegung über den Tag hinweg, raten wir in den seltensten Fällen zur Buchung von „Halbpension“ in Ihrem Standort-Hotel. Es gibt überall zumeißt spezielle Lokale , die einen kleinen Umweg lohnen.
In unserem individualisierten Roadbook geben wir Ihnen Tipps, was Sie nicht versäumen sollten. Solche Lokale sollten im Tagesablauf durchaus Veranlassung zu späten Mittagessen, oder frühen Abendessen geben.

Mietwagen

Auf allen Inseln arbeiten wir seit vielen Jahren mit wenigen ausgesuchten Partnern zusammen. Der Vorteil für Sie: Im Falle von Schwierigkeiten ist die Lösung von Problemen zumeist ein Telefongespräch entfernt. Es handelt sich durchweg um Neufahrzeuge, die nach max. 3 Saisons ausgetauscht werden.

Sie nehmen die Fahrzeuge direkt dort, wo Sie ankommen im Empfang und geben Sie wiederum bei Ihrer Abreise am jeweiligen Airport oder Fährhafen vollgetankt ab.

In Ihrem/ diesem Reisepaket ist jeweils die Fahrzeugklasse A eingerechnet. Bei manchen Vermietern erhalten unsere Gäste automatisch ein up-grade in die nächsthöhere Klasse. Weitere generelle Informationen zu den Deckungssummen etc. finden Sie unter…

Sollten Sie mit mehr als 2 Personen oder mit größerem Gepäck reisen, stehen Pkw höherer Klassen zur Verfügung. Wir werden aus Ihren Erfordernissen dann einen Mischpreis, oder Aufpreis ermitteln und in den Paketpreis einstellen.

Im Interesse eines bequemen Ablaufs Ihrer Reise werden wir Ihnen an einzelnen Tagen, die Ersetzung des im Paketpreis beinhalteten Mietwagen durch den Einsatz eines Taxis vorschlagen (auf Sao Jorge für Wanderer; bei frühem Abflug am Heimreisetag; u.a.).

Diesen Oldtimer können wir Ihnen leider (noch) nicht anbieten, zumal sein Platzangebot limitiert ist! Bedenken Sie indessen, dass Sie eigentlich nur beim Wechsel einer Unterkunft mit Ihrem gesamten Gepäck unterwegs sind. Für Ihre sonstigen Ausflüge sind auch die kleinen Klassen zumeist ausreichend!

Kategorie A     

Grupo A - Citroen-C1

zB: Citroen C1; Toyota Aygo

Kategorie B
Grupo B - Smart For Four
zB MITSUBISHI Space Star; SMART F 4

Kategorie C

Grupo C - peugeot-208

zB: Peugeot 208; Toyota Yaris; Renault Clio III

Kategorie D

Grupo D - Renault_capture - Gasolina

zB: Renault Captur; Citroen C-Elysée

Kategorie F – G

Grupo F - dacia duster

zB: Dacia Duster # Opel Astra ST; Renault Megane

Mobil unterwegs auf Fahrrädern

Je nach dem, wie alt Ihre Kinder sind –Fahrradfahren ist eines der spannendsten und naturverbundensten Aktivitäten auf Sao Miguel, Faial und Pico, sofern Sie nicht mit Kindersitzen aggieren müssen.

Wit empfehlen Ihnen zumindest 1 Tagestour zu unternehmen, die wir Ihnen nach Ihrer Leistungsdefinition, vorschlagen würde. Auch bekommen Sie bei uns die jeweils bestverfügbaren Bikes. Wir arbeiten mit eigenem Material und den erfahrensten Fahrradfirmen, die über die Marken TREK, SPECIALIZED und VOTEC verfügen, die jeweils top-gewartet sind. Gerade beim Entdecken auf eigene Faust sollten Sie unliebsame Überraschungen meiden!

Mit dem von uns selber erstellten, detaillierten Kartenmaterial und einem ausgeklügelten Shuttlesystem, kann nahezu jeder Aktivurlauber auch schwierige bergige Passagen zu meistern.

Ideal für den Individualreisenden ist zudem die Verwendung eines eigenen SMART Phones. Hiermit können Sie sich vor Reisebeginn unsere gpx-Dateien auf ein Kartenprogramm, zB basemap(R) aufladen und wissen so jederzeit ob Sie auf Kurs sind, oder wo Sie sich befinden!

ANFORDERUNGEN

Es ist uns sehr wichtig, dass Sie von vorne herein wissen, was Sie sich zutrauen sollten -und was nicht.  Für einen bestimmten  Zeitraum tragen auch Sie zum Gruppenerfolg bei!

  • Zwar sind die Azoren ein von der Landmasse überschaubares Terrain. Nicht auf allen über 600 km im Atlantik verteilten Inseln mag die Verpflegung, Unterbringung, die medizinische Versorgung und auch die telefonische Erreichbarkeit mitteleuropäischen Standards entsprechend. Auch wenn das Land in den letzten 10 Jahren einen Quantensprung vollzogen hat, gilt das nicht für alle Regionen. Sie bewegen sich zumeist in der freien Natur und sollten entsprechend ausgerüstet sein.
  • Was diese spezifische Reise betrifft, so haben wir unter „Reisecharakter“ und „Tagesverläufe“ einige Einschätzungen vorgenommen. Auch wenn wir bei Gruppenreisen dem Teilnehmerkreis entsprechende Anpassungen adhoc vornehmen können, sollten Sie sich in den Bewertungen schon angenähert wiederfinden:

Wir haben hier das Aktivitätsniveau auf  <Mittel ausgelegt. Diese Reise führt auch in entlegene Wandergebiete. Die täglichen Gehzeiten liegen unter 5 Std. bei Höm zwischen 50-650 auf. Es sind allerdings nicht nur die Höhenmeter, die die Reise ausmachen. Gegen Sie daher auch von der Niveaumarkierung aus, die auch unwegsame Strecken einbezieht.
Teilnehmen können gesunde, durchschnittlich trainierte Gäste mit Trittsicherheit, die auch während des Jahres Wanderungen unternehmen. Gut eingelaufenes Wanderschuhe und -stöcke wollen Sie bitte benutzen!
Machen Sie sich gerne einen Eindruck über die Anforderungen der einzelnen Aktivitätssegmente:

SPAZIERGÄNGE/ WANDERUNGEN

Military-Boots-icon-L

Hierzu haben wir ebenfalls die gängigen Klassifizierungen nach Leicht-Mittel-Schwer unter der “Zusammenfassung > Reiseverlauf” ausgewiesen.
Bei den die Radtouren begleitenden leichten Wanderungen, sollten Sie gleichwohl profiliertes Schuwerk tragen, das wir allerdings auch zum Radfahren empfehlen. Alle Reisenden erhalten von uns im Vorfeld detaillierte Ausstattungstipps und sind herzlich aufgefordert, sich vor Antritt der Reise bei uns nach dem Geläuf der spezifischen Reise zu erkundigen.

AUSFAHRTEN AUF SEE

So spannend das Auftauchen der Riesensäuger bei einer Ausfahrt sein mag, Sie sollten im Vorfeld beachten, dass Sie sich in einem kleinen Boot mitten im bewegten Atlantik befinden. Zudem jagen die kleinen Boote mit hoher Geschwindigkeit zu den mitgeteilten Sektoren, wo man Wale gesichtet hat.
Bei Wind und Welle sicherlich eine kurzweilige Attraktion, sofern man sich vorher auf den Seegang sowie das Aufschlagen des Bootes auf die Wellen mit einem Zusatzkissen und Reisetabletten eingestellt hat.

FAHRRADFAHREN

ICON-wheel-pic2Bei der Kategorisierung der Tagesetappen unterscheiden wir zwischen  Anforderung 1 Leicht> Medium < Dabei sind es nicht nur die zurückgelegten Höhenmeter, die die Reise ausmachen. Wir beziehen in die Niveaumarkierung auch unwegsame- oder notwendigerweise längere Strecken “erschwerend” mit ein. In Summe liegt das Niveau unserer Fahrradreisen  allerdings im mittleren Bereich (Anforderung 2-3), sodass es jederzeit möglich sein sollte, auf Teilnehmer flexibel eingehen zu können. Die Aktivitätstage sind um die 5 -7h. geplant.
Haben wir in einigen Reisen die Möglichkeit einer Fahrradtour ausgewiesen, erkundigen Sie sich spätestens bei Ihrem Guide ob Sie teilnehmen-,  oder für einen 1/2 einmal aussetzen sollten. Der og. Schwierigkeitsgrad liegt jedoch zumeißt unterhalb eines mittleren Bereichs!

VERSICHERUNGSABDECKUNGEN

Denken Sie bitte daran, das im fortgeschrittenen Alter bzw. entsprechend betagten Eltern durchaus auch einmal ein Reiserücktritt von einer lange zuvor geplanten Reise eintreten kann. Auch sind Reiseabbruchversicherungen oder spezielle Krankenversicherungen sehr günstig, wenn man einmal in eine solche Bredouille gekommen ist. Wir bieten Ihnen daher mit Abgabe unseres Angebotes immer auch entsprechende Versicherungsabdeckung der HanseMerkur-Versicherung an.
Anhand des eingebauten Versicherunsgberechners können Sie die Police auch selber beantragen!

ANFRAGEN & BEWERTUNGEN

  • Reisedauer in Tagen

Haben Sie noch Fragen zum Ablauf dieser Reise, ob wir Ihnen ein Angebot zu den Langstreckenflügen auf die Azoren machen sollen, oder wie Sie schließlich die Reise buchen können…? Wir helfen Ihnen gerne weiter -in aller Regel innerhalb von 24 Stunden 😉 !

  • Bitte hinterlassen Sie uns dafür eine Telefonnummer und den Zeitpunkt, wann wir Sie zu einem kurzen Abstimmungsgespräch erreichen können. Nutzen Sie bitte das nebenstehende Formular für Ihre Fragen:

Helfen Sie gerne mit, auch bei dieser Reise das Klima zu schützen:

Bei dieser Reise entstehen beim Hin- und Rückflug klimarelevante Emissionen in Höhe von 1620 kg pro Person, die Sie durch einen freiwilligen Beitrag von 38 € zu 100% kompensieren könnten.
Sie unterstützen dabei den gemeinnützigen Verein ATMOSFAIR, der auch durch Ihre Spende konkrete Klimaschutzprojekte fördert.
Sie tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei und erhalten hierfür eine steuerabzugsfähige Spendenbescheinigung.

  • Wenn Sie mitmachen wollen können Sie dies hier bestätigen. Wir beziehen dann diesen Betrag in den abschließenden Reisevertrag ein. Mit Eingang der 1.Vertragsrate erhalten Sie dann gleichermaßen die Spendenbescheinigung in Höhe obiger Kompensation von ATMOSFAIR.

REISE ERGÄNZUNGEN gefällig?

Stopp-over

Ein Zwischenstopp in Lissabon oder Porto ist immer reizvoll -wenn auch ein ganz anderer Kulturkreis.
Zudem könnten Sie einer/mehreren Zwischenübernachtungen sehr flexibler auf die günstige Flüge auf-/von den Azoren reagieren:

Neben dieser soeben vorgestellten Reise organisieren wir Ihnen gerne einige Tage vor- oder nach den gemeinsamen Erlebnissen.

Zusatzbausteine

Bei den folgenden Beispielen handelt es sich um Bausteine, die andere Gäste dieser Tour mitgebucht haben:

weitere MARITIME AUSFAHRTEN

Zumeisst eine Veranstaltung von ca. 4h., sodaß Sie auch den weiteren Tagesverlauf einplanen können.

Baustein DAYSAILING -Faial

Schnupperkurs KANU / SEEKAJAK

Baustein AUSRITTE -Faial

Baustein AUF DARWINs SPUREN -Terceira/Graciosa

Diese Reise gefällt Ihnen gut, Sie würden aber gerne Ähnliches in einer Gruppe Gleichgesinnter unternehmen…Schauen Sie sich gerne unsere entsprechende Gruppenreise Az 8 an, in der wir in ausgesuchten Hotels und typischen Lokalen Rast machen. Ihr einheimischer Guide bringt Sie hier ganz nahe an den Acorean Spirit heran.
Passt Ihnen der Gruppentermin nicht, stellen wir Ihnen gerne auch zu beliebiger Zeit für Ihren Freundeskreis ab 6 Personen zusammen!

Ergänzungen zu dieser Reise

Az 13/ TRIANGULO -1 Woche

AZ 21/ CAR & BIKE- Sao Miguel

Az 32/ IM GALOPP UM VULKANE -Faial

© 2016 advantage Reisen
9680-301 AGUA D`ALTO · Estr.Regional Apt.51 · ACORES-Portugal · Tel: 00351. 296 913 100 · Mobil: +00351. 969 111 752 · Email: info@advantage-reisen.eu
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen zum Datenschutz
KONTAKT

SIE HABEN FRAGEN...

Zur Anreise, einer speziellen Reise oder genereller Art?

Nutzen Sie hierfür bitte dieses Kontaktformular für Ihre Frage, oder rufen Sie uns an, wir kommen schnellstmöglich auf Sie zurück:

KONTAKTFORMULAR